Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 535568

Farbenfrohe Biosphäre

Potsdamer Tropenwelt präsentiert sich zum Frühlingsanfang von ihrer buntesten Seite

(lifePR) (Potsdam, ) Die Ausstellung "Orchideenblüte 2015" zieht die Besucher der Biosphäre Potsdam in ihren Bann. Noch bis zum 24. April können 1.000 bunte Orchideen aus aller Welt zwischen tropischen Bäumen und Palmen in der Tropenhalle bewundert werden. An diesem Sonnabend wird die erste von insgesamt drei Führungen durch die Ausstellung angeboten, die allerdings schon ausgebucht ist. Das gilt auch für die Führung am 4. April. Für die Führung am 18. April um 15:00 Uhr gibt es noch Karten. Wer sich jetzt schnell anmeldet, sichert sich einen der begehrten Plätze. Verbindlich anmelden können sich die Besucher telefonisch unter 0331-550740 oder per E-Mail unter info@biosphaere-potsdam.de. Während der Ausstellung findet jeden Mittwoch um 14:30 Uhr ein Orchideen-Café statt, zu dem alle Besucherinnen und Besucher herzlich eingeladen sind. Biosphäre-Chef-Gärtnerin Ivonne Bartsch beantwortet dabei die Fragen der Besucher zum Thema Orchideen. Kurz vor Ostern bietet die Biosphäre drei Orchideen-Workshops am 2. April um 12:00 und 14:00 Uhr an. Auch hier werden verbindliche Reservierungen unter info@biosphaere-potsdam.de oder telefonisch unter 0331-550 740 entgegengenommen. Der erste Workshop um 10:00 Uhr ist schon ausgebucht.

Auch der Brunch zum Frühlingsanfang in den Tropen ist leider schon seit einiger Zeit ausgebucht. Das gilt für alle Brunchtermine bis einschließlich 24. Mai 2015. Erst für den Brunch am Pfingstmontag sind noch Karten zu haben. Deshalb ist eine Vorab-Buchung unbedingt erforderlich. Plätze werden vergeben, solange der Vorrat reicht. Verbindliche Buchungen sind unter 0331-550740, info@biosphaere-potsdam.de oder im Internet unter www.reservix.de möglich.

Das Programm am kommenden Wochenende im Detail:

Bis 24. April 2015, ganztägig
Orchideenblüte 2015


Schon über eine Woche vor Beginn des kalendarischen Frühlings verwandelt sich die Biosphäre Potsdam in ein prachtvolles, buntes Blütenmeer. 1.000 Orchideen mit ihren Blüten, die zwischen einigen Millimetern und bis zu 15 Zentimetern groß sein können, machen den Spaziergang durch die Tropenhalle zu einem besonderen Genuss. Orchideen wie die bekannte Gattung Phalaenopsis oder der Frauenschuh sowie zahlreiche Raritäten, wie zum Beispiel die Urform der Orchidee, können in prachtvollen Arrangements bewundert werden.

Sonnabend, 21. März 2015, 12:00 Uhr
Mitmach-Koi-Fütterung


Die Bewohner des Urwaldsees am Tropencamp warten pünktlich an jedem Sonnabend und Sonntag um 12:00 Uhr gespannt: Dann finden hier die öffentlichen Koi-Fütterungen statt. Die Experten der Biosphäre erklären dabei viel Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.

Treffpunkt: Urwaldsee am Tropencamp. Teilnahme im Eintrittspreis enthalten.

Sonnabend, 21. März 2015, 15:00 Uhr
Führung durch die Orchideenblüte 2015
Leider schon ausgebucht!

Sonntag, 22. März 2015, 10:00-14:00 Uhr
Brunch zum Frühlingsanfang in den Tropen
Leider schon ausgebucht!


Sonntag, 22. März 2015, 12:00 Uhr
Mitmach-Koi-Fütterung


Die Bewohner des Urwaldsees am Tropencamp warten pünktlich an jedem Sonnabend und Sonntag um 12:00 Uhr gespannt: Dann finden hier die öffentlichen Koi-Fütterungen statt. Die Experten der Biosphäre erklären dabei viel Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.

Treffpunkt: Urwaldsee am Tropencamp. Teilnahme im Eintrittspreis enthalten.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer