Mittwoch, 28. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 531343

Eine Reise durch die Welt der tropischen Gewürz- und Nutzpflanzen

Potsdamer Tropenwelt mit Winterferienprogramm

(lifePR) (Potsdam, ) Der Tropenbruch an diesem Sonntag ist leider schon ausgebucht. Karten gibt es aber noch für den nächsten Termin in zwei Wochen, am 22. Februar. Wer dabei sein möchte sollte jetzt schnell entweder bei der Biosphäre direkt unter 0331-550740 oder per E-Mail info@biosphaere-potsdam.de oder im Internet bei reservix.de seine Karten bestellen.

Noch bis Sonntag haben die Jungen und Mädchen in Berlin und Brandenburg schulfrei. Bis dahin hat sich das Team der Biosphäre etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Kinder und Erwachsene können an sechs verschiedenen Stationen im Tropenhaus Gewürzkisten finden und ihrem Brief den Duft tropischer Gewürze hinzufügen. In der Regenwaldschule können Brief und Briefumschlag individuell gestaltet und im Biosphäre-Shop dann frankiert und versendet werden.

Wer sich noch ein wenig weiterbilden möchte, dem sei die Führung "Reise durch die Welt der tropischen Gewürz- und Nutzpflanzen" am Sonnabend, dem 7. Februar, um 15:00 Uhr ans Herz gelegt. Dabei erfahren die Besucher von den Experten der Biosphäre Potsdam zum Beispiel, dass neun von zehn Früchten, die bei uns gegessen werden, ursprünglich aus tropischen Regenwäldern stammen oder heute in den Tropen angebaut werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer