Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 541586

Ein Kurztrip in die Potsdamer Tropen

Führung durch die Tier- und Pflanzenwelt der Biosphäre Potsdam

(lifePR) (Potsdam, ) Die Biosphäre Potsdam ist mit seiner üppigen Natur und dem grandiosen tropischen Klima ein Ort zum Ausspannen und Wohlfühlen. Hier kann man einen tollen Spaziergang durch den Regenwald unternehmen oder am Urwaldteich einfach die Seele baumeln lassen.

Wer sich dabei auch noch ein wenig weiterbilden möchte, kann sich am Sonntag, dem 31. Mai, um 11:00 Uhr auf eine Führung in die "Tier- und Pflanzenwelt der Tropen" begeben. An die 20.000 tropische Pflanzen und viele exotische Tiere tummeln sich unter dem Dach der Biosphäre. Bei der Führung durch die Tier- und Pflanzenwelt erzählen die Experten der Biosphäre viel Wissenswertes, Erstaunliches und Kurioses über die artenreiche Flora und Fauna des Tropenhauses.

Wer es sich auch kulinarisch gut gehen lassen will, ist herzlich zum Biosphäre-Frühstück eingeladen, das jeden Tag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr stattfindet. Diesen ganz besonderen Tagesbeginn gibt es im Café Tropencamp direkt am Urwaldsee. Es werden Frühstücksköstlichkeiten, Kaffee, frisch gepresster Orangensaft und ein Glas Sekt mit Wild-Hibiskus gereicht. Besucher müssen sich mindestens zwei Tage in Voraus unter der Tel. 0331-550740 anmelden.

Die Biosphäre ist nicht nur ein Ausflugsziel für Familien, sondern auch für einen Schulausflug geeignet. Für den ganz besonderen Wandertag gibt es für jede Klassenstufe lehrplanorientiertes Wissen hautnah zu erleben. Ein Besuch in der Potsdamer Tropenwelt ist auch für eine individuell geplante Klassenreise möglich.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer