Mittwoch, 26. November 2014


Biosphäre im August: Rekorde von Schmetterlingen

Sonderausstellung "ANIMALYMPIA - Rekorde im Tier- und Pflanzenreich" von abwechslungsreichem Programm umrahmt

(lifePR) (Potsdam, ) Die Sonderausstellung "ANIMALYMPIA - Rekorde im Tier- und Pflanzenreich" wird von einem vielseitigen Programm begleitet. Noch bis zum 5. August wird täglich ein Ferienprogramm für Kinder angeboten und Experten führen am 18. August durch die Ausstellung mit ihren lebens- und überlebensgroßen Exponaten. Dort kann man beispielsweise ein riesiges Insekt begutachten oder vom Tröten eines Elefanten erschreckt werden. Einem echten Bambusspross kann beim Wachsen nahezu zugeschaut werden.

Zur Sonderausstellung "ANIMALYMPIA" passt auch der populärwissenschaftliche Vortrag der Reihe "Biosphäre macht Wissen". Der Referent berichtet am 10. August über Unglaubliches aus der Welt der bunten und schillernden Schmetterlinge. Unter dem Titel "Rekorde im Reich der Schmetterlinge" wird Dr. Rolf-Denis Kupsch nicht nur von den größten und kleinsten dieser Art sprechen, sondern auch andere besondere Leistungen der kleinen Insekten vorstellen.

Bevor der Ernst des Lebens für die neuen Erstklässler so richtig beginnt, kann am 5. August beim Einschulungsbrunch mit Blick auf das Dschungelparadies gefrühstückt werden. Dort wird ein reichhaltiges Brunchbuffet aufgetischt, welches Frühstücks- und Mittagsmägen erfreut.

Zu unseren Ausstellungen, aber auch zu weiteren spannenden Themen des Tropenhauses, finden an den Wochenenden regelmäßig Führungen statt. Zusammen mit den ExpertInnen der Biosphäre geht es auf Entdeckungsreise, die viel Wissenswertes, Erstaunliches und Amüsantes vermittelt. Im Juli werden folgende Führungen angeboten, individuelle Buchungen sind natürlich ebenfalls möglich:

Sonnabend, 4. August 2012, 15:00 Uhr: Führung "Biologische Vielfalt im Regenwald"
Sonntag, 12. August 2012, 11:00 Uhr: Führung "Heilpflanzen der Tropen"
Sonnabend, 18. August 2012, 15:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung "ANIMALYMPIA"
Sonntag, 26. August 2012, 11:00 Uhr: Führung "Exotische Tier- und Pflanzenwelt"

Für alle Besucher 60+ ist jeden Montag Seniorentag - und damit eine große Tasse Kaffee sowie ein Stück Kuchen im Eintrittspreis enthalten. Nach einem Rundgang durch den Tropengarten können alle Senioren bei Kaffee und Kuchen unter Palmen im Café Tropencamp oder auf der großzügigen Sonnenterrasse plaudern und entspannen.

Ein Besucherklassiker, die "Mitmach-Koi-Fütterung", findet wie gewohnt samstags und sonntags um 12:00 Uhr am Urwaldsee statt.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00-18:00 Uhr (letzter Einlass: 16:30 Uhr), Sa., So. und Feiertag: 10:00-19:00 Uhr (letzter Einlass: 17:30 Uhr).

Eintritt (wenn nicht anders angegeben): Erwachsene: 11,50 Euro; Kinder von 5-13 Jahren: 7,80 Euro; Kleinkinder von 3-4 Jahren: 4,50 Euro; ermäßigt bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises: Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Schwerbehinderte (ab 50% Behinderung), Personen im Bundesfreiwilligendienst, Freiwilligen Sozialen Jahr oder Freiwilligen Ökologischen Jahr): 9,80 Euro; Familien (zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern): 33,50 Euro; Mini-Familie (ein Erwachsener mit bis zu zwei Kindern): 22,00 Euro

Das detaillierte Programm der Biosphäre Potsdam für August 2012 entnehmen Sie bitte der Anlage.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer