Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 535447

Neue Therapien gegen Rückenschmerzen

Minimal-invasive-endoskopische Wirbelsäulen-Operationen erleichtern den Eingriff

(lifePR) (Göttingen, ) Die Ausgabe 2/2015 des Gesundheits-Magazins "RÜCKEN / ATTRACTIVE" informiert den Leser neben den Hauptthemen "Hüft-Operation und "Massagen"
über mehrere operative Eingriffsmöglichkeiten und konservative Techniken zur Therapie bei starken, chronischen Rückenschmerzen:

- gepulste Radiofrequenztherapie
- intradiskale elektrothermale Therapie (IDET)
- Epiduroskopie
- spinale Dekompression
- Trigger-Osteopraktik
-repetitive periphere Magnetstimulation
-computergestützte Rückentherapie

In einem Kurz-Interview zeigt Wolfgang Ries, Firmengründer und Leiter der Joimax GmbH, Karlsruhe, zudem die Vorteile von minimal-invasiven-endoskopischen Wirbelsäulen-Operationen auf. Mit dem Klinikfinder von Joimax können Patienten genau die Fachkliniken finden, die auf technisch höchstem Niveau arbeiten.

Wie in jeder RÜCKEN / ATTRACTIVE Ausgabe werden zudem Basis-Trainings-Programme für dauerhaftes, gesundes Abnehmen vorgestellt. Warum? Nun, Übergewicht und Rückenschmerzen sowie Arthrose stehen sehr oft in direktem Zusammenhang. Unter www.pt-attractive.de können sich RÜCKEN-Leser für diese 5 wöchigen Programme anmelden.

Die Zeitschriften-Kombination „RÜCKEN / ATTRACTIVE“kommt übrigens richtig gut an: Bei Verbrauchern, Physiotherapeuten und orthopädischen Fach-Kliniken. Darum gibt es ab Mai auch eine Steigerung der Brutto-Kontakt-Reichweite auf dann 10,2 Millionen Arzt-Wartezimmer-Besucher.

Unabhängig davon wird das Magazin weiterhin bundesweit im Zeitschriftenhandel vertrieben.

Die Erscheinungsweise wurde aktuell von 2 x jährlich auf 3 x jährlich angehoben. Aktuell im Handel ist die Ausgabe 2/2015.

info@ruecken-magazin.de
www.pt-attractive.de
www.ruecken-magazin.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer