Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543584

Morbus Bechterew – Wirbelkanalstenose – Bandscheibenvorfall

Gesundheitsmagazin RÜCKEN hilft weiter

(lifePR) (Göttingen, ) .
Morbus Bechterew

Morbus Bechterew gilt als unheilbar. Ausschließlich die vom Psychologen Dr. Eckehard Wüst, München, angebotene "Neurokognitive Therapie" (NKT) kann nach eigenem Bekunden auf Heilerfolge verweisen. Leser des Gesundheits- magazins RÜCKEN erfahren mehr dazu.

Wirbelkanalstenose

Symptome einer Spinalstenose sind vielfältig und wenig charakteristisch. Sie treten nicht plötzlich auf, sondern entwickeln sich langsam über Monate. RÜCKEN informiert, worauf zu achten ist.

Bandscheibenvorfall

Zwischen Nacken und Steißbein lauern einige böse Schmerzquellen. Meist erwischt es einen der fünf Wirbel im unteren Rücken, die Lendenwirbelsäule. Panik angesagt? Nein, Bandscheibenvorfälle, Entzündungen und Tumore sind in der absoluten Minderheit. 85 Prozent der Schmerzattacken haben keinen eindeutig greifbaren Grund. RÜCKEN gibt konkrete Hinweise zur Vorbeugung.

Wirbelsäule & Operation

Generell zum Thema Operation im Rahmen von Wirbel- und Gelenkerkrankungen kommen in der aktuellen RÜCKEN 3/2015 zu Wort: Spezialisten der Gelenk-Klinik Gundelfingen und der ATOS-Klinik Heidelberg. Auf dem Feld der Eingriffe bei einer Wirbelkanalverengung äußern sich die Experten Dr. Carl Hans Fürstenberg, Dr. Guntram Krzok, Dr. Erik Traupe und Dr. Ralf Wagner.

Osteopathie & Osteopraktik

Der praktischen und oft auch sehr schnellen Hilfe mittels Osteopathie und Osteopraktik wird ebenfalls sehr viel Raum gegeben. Der Leser lernt, was es mit den viel zitierten Triggerpunkten auf sich hat. Hierzu wird die Therapie von Dr. Wolfgang Bauermeister vorgestellt.

Abnehmen & RÜCKEN-Fitness

Doch neben der Expertise von Fach-Medizinern geht es in RÜCKEN natürlich auch um Prävention. Mit 30 Seiten zum Thema Rücken-Sport wird erneut umfassend informiert. Wer bereits alle RÜCKEN-Ausgaben besitzt, hat nun schon ein kleines, buntes Sport-Lexikon zu RÜCKEN-Fragen im Haus. Wie immer wurde dieser Sportteil vom Personal-Trainings-Team der Internetplattform www.ATTRACTIVE.de fachlich zusammen gestellt.

Abgerundet wird die aktuelle Ausgabe mit Wissen zur richtigen Ernährung für unsere Wirbel und Gelenke. Ein Aspekt dazu: Superfoods!

RÜCKEN erscheint bundesweit im Zeitschriftenhandel

Kontakt:
info@ruecken-magazin.de
www.ruecken-magazin.de
www.pt-attractive.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer