Freitag, 09. Dezember 2016


30. Mai 2015 - Tag der offenen Tür an der Berufsschule für Tourismus am Berliner Wittenbergplatz

(lifePR) (Berlin, ) Wohin soll's gehen nach dem Schulabschluss? Studium, ein Auslandsjahr, ein freiwilliges soziales Jahr oder doch lieber eine Ausbildung? Die Antwort finden Sie am 30. Mai 2015 von 11.00 bis 17.00 Uhr in der Kleiststraße 23 am Tag der offenen Tür. Herzlich Willkommen - in der Berufsschule für alle, die von der weiten Welt träumen.

An diesem Tag sind Servicekaufleute im Luftverkehr, die den praktischen Teil ihrer Ausbildung an den Flughäfen in Schönfeld und Tegel absolvieren, anwesend. Sprechen Sie mit Kaufleuten für Tourismus und Freizeit darüber, wie sie es schaffen, den Berlin-Tourismus noch besser zu vermarkten. Sie möchten Tourismuskaufmann/frau werden und suchen einen Ausbildungsplatz bei einer namhaften konzerngebundenen Reisebürokette oder bei einem Reiseveranstalter? Dann sind Sie hier genau richtig.

Sie träumen von einer Karriere im Ausland? Dann informieren Sie sich in einem persönlichen Gespräch über die sprachorientierte Ausbildung zur/m Staatlich anerkannten internationalen Touristikassistentin/en mit einem EU-geförderten sechsmonatigem Auslandspraktikum. Seit 2008 können Absolventen der BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH im Rahmen dieser Ausbildung in Spanien ihre interkulturelle und sprachliche Kompetenz erweitern.

Aktuell sind vier Absolventen des Abschlussjahrganges 2013 als Scout bzw. Tourguide mit der AIDA und Tui-Cruises auf den Weltmeeren unterwegs. Andere Absolventen bewarben sich mit Unterstützung der Schulleiterin Tamara Hoffmann erfolgreich für das Parlamentarische Patenschafts-Programm, ein deutschamerikanisches Austauschprogramm, welches vom Deutschen Bundestag und dem US-Kongress seit 1983 für junge Berufstätige durchgeführt wird.

Haben Sie am 30. Mai 2015 keine Zeit, so informieren Sie sich über die BFT und die verschiedenen Ausbildungsangebote im Luftverkehr und im Tourismus auch an jedem 1. Mittwoch im Monat um 17.00 Uhr in der Kleiststraße 23 - 26 in 10787 Berlin bei einem Infoabend.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH

Die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH zählt in Deutschland zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. Sie ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule und bietet sowohl die duale als auch schulische Berufsausbildung speziell im Tourismus an. Als privater Bildungsträger bietet sie als besonderen Service die Vermittlung von Ausbildungs- und Praktikumsplätzen für alle Teilnehmer während und nach der Ausbildung.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer