Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 572484

...weil Haarersatz eben nicht einfach nur Haarersatz ist

Bergmann Seminarprogramm 2016

(lifePR) (Laupheim, ) Die Wahl des passenden Zweithaars ist keine leichte Aufgabe, das weiß Zweithaar-Spezialist Bergmann nur zu gut. Da braucht es geschulte Spezialisten, um unter den zahlreichen Befestigungsmethoden und verschiedenen Haarsystemen die richtige Lösung, abgestimmt auf die individuellen Anforderungen des Kunden zu finden. Für das perfekte Haarsystem ist es unerlässlich, dass der Zweithaar-Spezialist über ausreichend praktische Erfahrung wie auch über entsprechendes technisches Wissen und Know How verfügt, vor allem in Hinblick auf Faserwahl und Befestigungsmethode. Bergmann bietet für jeden Wissens- und Ausbildungsstand in Sachen Zweithaar das geeignete Seminar an. Ob Einsteiger oder Profi, bei Bergmann „werden Sie in Theorie und Praxis geholfen“!

Dass zwischen Kunde und Friseur eine Vertrauensbeziehung besteht, das weiß man seit jeher. Gerade aber bei der Frage nach Haarersatz kommt dieser Beziehung eine noch größere Bedeutung zu. Denn für die Wahl von Zweithaar ist nicht nur besonderes Fachwissen gefragt, auch der richtige Umgang mit dem Kunden, dessen Weg in die Zweithaar Praxis oft von Schicksalsschlägen geprägt ist, trägt entscheidend zum Erfolg bei. Um eine geeignete Zweithaar-Lösung zu finden ist es wichtig, die Bedürfnisse seines Kunden zu kennen, nur dann kann das Haarsystem genau darauf abgestimmt werden. Bergmann schult im Bereich Zweithaar schon seit vielen Jahren, Harald Heinz, Mitglied der Geschäftsleitung von Bergmann, erklärt: „Uns ist es wichtig, das Gesamtpaket anzubieten. Haartechniken oder Perücken alleine garantieren noch kein natürliches Aussehen. Alles hängt von der Empfehlung und dem handwerklichen Können der Friseure ab. Aus diesem Grund ist es uns auch wichtig, dass unsere Seminare keinen schulischen Charakter haben, sondern die Teilnehmer gemeinsam mit uns Lösungen erarbeiten. So bleibt das Erlernte dann auch besser in Erinnerung.“

Perücken Seminar Einsteiger
Ziel des Perücken Seminars für Einsteiger ist es, Basiswissen für interessierte Friseure zu vermitteln, damit sie ihren Kunden gegenüber sicher, kompetent und vertrauensvoll auftreten können. Der größte Teil des eineinhalb-tägigen Seminars wird für praktische Übungen genutzt, zudem wird intensiv auf Wertigkeit und Sinn von Haarersatz eingegangen, potenzielle Zielgruppen und deren erfolgreiche Ansprache werden erläutert und der Teilnehmer erhält ausführliche Informationen zu Haaren und Fasern und deren Verarbeitung. In speziellen Beratungstrainings wird die geeignete Modellauswahl besprochen, sowie Bestellwege, Kalkulationsschemata und Informationen zu unterschiedlichen Krankenkassen und der Abrechnung mit diesen.

Perücken Seminar Fortgeschritten
Das Perücken Seminar für Fortgeschrittene zielt darauf ab, Zweithaar-Spezialisten die bereits in den Grundlagen ausgebildet sind, Detailwissen zu vermitteln, um jedem Kunden eine individuell geeignete Haarersatzlösung empfehlen zu können. Basierend auf einer umfassenden Zielgruppendefinition und Detailanalyse der Ist-Situation des Kunden werden intensive Beratungsgespräche erarbeitet und in Form von Rollenspielen geübt. Auch die vielfältigen Möglichkeiten der Abänderung von Monturen werden besprochen und demonstriert, ebenso wie Vor- und Nachteile von Haarsorten und wie diese am besten eingesetzt werden können. Im Fokus steht hier die Methode der Strähnen-Mischung, der Teilnehmer soll am Ende des Seminars entscheiden können, wann eine Mischung von Kunst- und Echthaar geeignet und sinnvoll ist. Im praktischen Teil des Seminars liegt das Hauptaugenmerk auf der Erfüllung von Kundenwünschen und der Frage, wie können diese umgesetzt und berücksichtigt werden können, um einem möglichst natürlichen Look zu kreieren. Auch dieses Seminar geht auf die ökonomischen Aspekte im Umgang mit Zweithaar und vermittelt das Wissen um Auftragsbestellung, Abwicklung und Zusammenarbeit mit Krankenkassen.

Integration Einsteiger
Viele Kunden haben den Traum von mehr Volumen und oft weiß man als Friseur nicht wie man helfen kann. Im Seminar „Integration für Einsteiger“ wird ein erster Einblick gegeben in das System der Integration. Es werden die Vorteile dauerhaft befestigter Haarsysteme besprochen, die Zielgruppe Betroffener analysiert und darüber informiert, wie diese am besten angesprochen werden. Friseure lernen in diesem Seminar alles über Haarsorten, Befestigungsmethoden, Schnitt- und Stylingtechniken sowie unterstützende Marketingmaßnahmen.

Integration Fortgeschrittene
Friseure, die bereits Vorkenntnisse im Bereich Integration haben, können in diesem Seminar ihr Wissen erweitern und ihre Handgriffe perfektionieren. Ziel ist es, Kunden die ideale, dauerhafte Haarsystem-Lösung präsentieren zu können, basierend auf einer Detailanalyse des Ist-Zustandes des Kunden und dem Fachwissen aus den Seminaren. Selbstverständlich werden auch die ökonomischen Aspekte entsprechend aufbereitet und diskutiert.

HAIR FOR LIFE Bonding Einsteiger
Die Methode „HAIR FOR LIFE Bonding“ ist eine semi-permanente oder permanente Befestigungsmethode bei der Haarsysteme für Männer mittels Befestigungsemulsion fixiert werden. Im Einsteiger-Seminar, bei dem sämtliche für Bonding geeigneten Produkte gezeigt werden, geht es vor allem auch um die Frage wer für die Methode „HAIR FOR LIFE Bonding“ in Frage kommt und unter welchen Umständen der Einsatz sinnvoll ist. Selbstverständlich runden Tipps zum Umformen, Curlen und Föhnen sowie zum Reinigen und Aufarbeiten und weiteren Kundenrelevanten Informationen das Seminar ab.

HAIR FOR LIFE Bonding Fortgeschrittene
Das Seminar ist für alle Friseure geeignet, die bereits mit der Technik Bonding vertraut sind. Im Rahmen dieses Seminars wird besonderes Augenmerk auf die professionelle Handhabung der Produkte gelegt, werden intensive Einblicke und Wissen zu besonderen Einsatzbereichen der Haarsysteme und Maßanfertigungen vermittelt, über chemische Veränderungen informiert und Möglichkeiten zum Kreativ-Schnitt aufgezeigt. Darüber hinaus geht es auch darum, das bisher Erlernte und die im täglichen Geschäft angewandte Technik zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren, um die Arbeit effizienter zu gestalten und zu perfektionieren.

Weaving-intensiv
Weaving ist eine Befestigungsmethode bei der das Zweithaar mit feinen Knoten mit dem eigenen Resthaar verwoben wird. Das Seminar ist ausschließlich für bereits im Bereich Zweithaar ausgebildete Friseure geeignet. Das ganztägige Intensivseminar dient dem Zweck, Grundkenntnisse der Befestigungsmethode vorzustellen und die täglich ausgeführten Handgriffe zu korrigieren und zu perfektionieren. Die Technik der Teilnehmer wird überprüft, es werden Tricks und Kniffe gezeigt, die ein effizienteres, sicheres und schnelleres Arbeiten garantieren.

Micropoint intensiv
Bei der Befestigungsmethode Micropoint wird der Haarersatz punktuell und unsichtbar mit dem Eigenhaar verbunden. Auch dieser Kurs ist ausschließlich für bereits im Umgang mit Zweithaar erfahrene Spezialisten konzipiert. Zielsetzung des Seminars ist es, mit Hilfe von Kontrolle und Korrektur der täglich ausgeführten Handgriffe eine effizientere und sicherere Arbeit zu gewährleisten. Das Seminar ist ganztätig.

Alle Seminare finden im Unternehmenssitz in Laupheim statt, mehr Informationen erhalten Sie bei Jessica Heller: jessica.heller@bergmann.de

Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: Bergmann
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer