Samstag, 01. Oktober 2016


  • Pressemitteilung BoxID 533377

Eins, zwei oder drei - Du kannst Dich entscheiden!

(lifePR) (Laupheim, ) Mit seiner Haartechnik „Volumina“ setzt Zweithaar- spezialist Bergmann mit aktuell zwei Versionen - die dritte Variante wird erstmals im April in Fulda vorgestellt - auf den größtmöglichen, individuellen Einsatzbereich von Standardprodukten. Die aufwändig gearbeiteten Echthaar-Produkte sind in zahlreichen Naturfarben, 30 Zentimetern Länge sowie derzeit zweit Wabengrößen erhältlich.

Mehr und mehr leiden Frauen jeden Alters unter mangelndem Haarvolumen, dünnem oder gar lichtem Haar. Eine Situation, die anfangs vielleicht noch auf „irgendwie sitzen meine Haare zurzeit nicht“ zurückgeführt wird, mit der Zeit optisch aber nicht mehr wegzudiskutieren ist. Was anfangs noch mangelndes Volumen ist, kann sich mit der Zeit zu diffusem Haarausfall entwickeln und die Situation immer unerträglicher werden lassen. Durchscheinende Kopfhaut, dünne Haare und wenig Volumen lassen in der Regel nur wenige Frisuren zu, ein Kaschieren ist so gut wie nicht möglich. Wie unglücklich Frauen mit Haarproblemen sein können, erlebt das Team der hauseigenen Haarpraxis des Zweithaar-Spezialisten Bergmann jeden Tag aufs Neue. „Den stärksten Umsatzzuwachs verzeichnen wir im Segment der Haartechniken, diese werden von den Kundinnen deutlich stärker aktiv nachgefragt als noch vor wenigen Jahren“, erklärt Faik Ünüvar, Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann.“ Weiter stellt er fest: „Die Kundinnen heute sind wesentlich aufgeklärter hinsichtlich der Möglichkeiten, die Haarersatz bieten und auch bereit, Geld dafür auszugeben. Haare sind wichtiger Bestandteil wenn es darum geht, attraktiv, jung und gesund auszusehen. Und diese Werte zählen in unserer Gesellschaft unverändert viel, denn sie symbolisieren Leistungsfähigkeit.“ Die Kundinnen in der Laupheimer Haarpraxis decken alle Altersklassen sowie modischen Anforderungen an Frisuren ab. „Die Erfahrungen und das Wissen, das wir aus dem täglichen Umgang mit unseren Kundinnen ziehen können, setzen wir in Produkte um. So ist auch „Volumina“, eine flexibel einsetzbare Echthaar-Integration entstanden“, so Faik Ünüvar. Aus Echthaar in Handarbeit gefertigt, handelt es sich dabei um eine neue Integration, die entweder permanent vom Friseur oder auch selbst, nach Wunsch täglich oder nur ab und zu, befestigt werden kann. Die zurzeit erhältlichen Varianten definieren sich über unterschiedliche Wabengrößen von fünf oder alternativ 10 Millimetern. Die unterschiedlichen Waben ermöglichen es dem Zweithaar-Spezialisten, auf die individuelle Haarsituation der Kundin noch besser einzugehen und ihr Haarvolumen entsprechend zu berücksichtigen. Ab April wird mit einer dritten „Volumina“-Variante ein Modell für flächenmäßig kleinere Haarprobleme zur Verfügung stehen, ein Entwicklungs-Ergebnis aus Erhebungen in der hauseigenen Bergmann Haarpraxis, unterstützt durch Recherchen am Markt. Die leichten Haartechniken zeichnen sich neben ihrer qualitativ hochwertigen Verarbeitung, hohem Tragekomfort und absolut natürlicher Optik vor allem durch ihre Haarlänge aus. Mit 30 Zentimetern ist „Volumina“ deutlich länger als alle bisherigen Techniken und ermöglicht es so nicht nur Volumen auf dem Oberkopf, sondern auch Volumen in der Länge zu schaffen. „Mit dieser Oberkopf-Auffüllung können wir ästhetischen Ansprüchen ebenso gerecht werden wie modischen, endlich auch im Bereich der Langhaar-Frisuren“, fasst Faik Ünüvar zusammen. „Volumina“ ist in zahlreichen Naturfarben im Sofortprogramm erhältlich.

Verantwortlich für redaktionellen Inhalt: Bergmann
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer