Mittwoch, 28. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 533550

Big Hair modern inszeniert: „Málaga“ von Bergmann

(lifePR) (Laupheim, ) Zweithaar-Spezialist Bergmann bietet mit seiner ready to wear Perückenkollektion "Cityline" zum einen eine vorgeschnittene, alltagstaugliche und modische Frisur. Zum anderen sind aufgrund des Schnitts die unterschiedlichsten Trend-Frisuren möglich. Erforderlich dafür ist lediglich das entsprechende Stylingwerkzeug, sowie ein Blick auf die vom Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks vorgestellten Trends Frühjahr/Sommer 2015.

Heute gilt es bereits im Vorfeld der Entwicklung von Schnitt und Frisur einer Perücke die später umsetzbaren Styling- und Frisurvarianten mit einzubeziehen und Schnitte zu entwickeln, die eben mehr als nur eine Frisur ermöglichen. "Größtmögliche Flexibilität einer Frisur, eines Schnitts und damit einer Perücke ist unsere Zielsetzung bei der Entwicklung eines jeden neuen Modells. Wir tragen damit dem Wunsch der Kundin Rechnung, auch mit einer Perücke in keinster Weise auf Stylings oder hochmodische Frisuren verzichten zu müssen", erklärt Faik Ünüvar, Mitglied der Geschäftsleitung und kreativer Kopf im Entwicklungsteam bei Zweithaar-Spezialist Bergmann. Inspiration für die ausgefeilten Schnitte und angesagten Looks holt sich das Team weltweit sowohl von den Laufstegen der Designern als auch von ausgefallenen Streetstyles bekannter Blogger oder aus dem Straßenbild. Wichtigster Inputgeber für die neuen Looks sind allerdings die vom Zentralverband des deutschen Friseurhandwerks vorgestellten Trends, an denen sich die Schnittführung der Perücken anlehnt.

Mit dem Modell Málaga hat Bergmann eine Frisur entwickelt, die sich ganz im Sinne von "Crunchy Chic" voluminös präsentiert und Big Hair als neues Konzept interpretiert. Voraussetzungen für diese Trendoptik ist ein gewisses Volumen im Stirnbereich sowie gestufte Längen, deren Spitzen ein wenig wie unfrisiert und ungekämmt wirken. Málaga ist so wandelbar wie der Sommer schön in der gleichnamigen an der Costa del Sol gelegenen andalusischen Stadt.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer