Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131915

www.leberkrebs.de - Die neue Internetseite zum Thema Leberkrebs

Service von Bayer Vital zum 10. Deutschen Lebertag am 20. November 2009

(lifePR) (Leverkusen, ) www.leberkrebs.de ist die neue Internetseite zum Thema Leberkrebs, auch als Leberzellkarzinom, Hepatozelluläres Karzinom oder kurz HCC bezeichnet. Hier können Sie nicht nur lesen, was Leberkrebs ist, wie er entsteht und wie er erkannt wird. Hier erfahren Sie auch, welche unterschiedlichen Möglichkeiten zur Behandlung es heute gibt, worauf während einer Therapie zu achten ist und wo Sie weitere hilfreiche Informationen erhalten. Viele Details zur Erkrankung, wie Risikofaktoren, Diagnose und Therapie sind sehr anschaulich mit Hilfe zahlreicher Bilder dargestellt.

Ein Fragenkatalog in einer eigenen Rubrik soll Ihnen bei der Vorbereitung des nächsten Arztgespräches helfen. Das Angebot der Seite runden ein Glossar, mit Hilfe dessen Fachbegriffe verständlich gemacht werden, und aktuelle Meldungen zum Thema Krebs ab.

Leberkrebs ist mit etwa 600.000 Neuerkrankungen der weltweit fünfthäufigste bösartige Tumor. In Deutschland erkranken jedes Jahr ungefähr 6.000 Personen. Männer sind etwa dreimal häufiger von Leberkrebs betroffen als Frauen. In den letzten 20 Jahren hat sich die Zahl der Neuerkrankungen verdoppelt. Diese Zunahme wird mit der hohen Rate von Hepatitis-B- oder C-Neuinfektionen in den 60er, 70er und 80er Jahren in Zusammenhang gebracht.

Heutzutage werden Risikopatienten, vor allem Patienten mit Leberzirrhose, mittels engmaschiger Ultraschalluntersuchungen überwacht. So werden Leberzellkarzinome früh und dadurch in einem noch behandelbaren Stadium erkannt. Dank dieser Überwachung nimmt in Deutschland der Anteil der fortgeschrittenen Stadien ab.

Zum Deutschen Lebertag am 20. November 2009 rufen die Deutsche Leberstiftung, die Deutsche Leberhilfe und die Gastro-Liga in einem bundesweiten Aktionstag für die Leber auf. Im Rahmen des sich zum 10.ten Mal jährenden Deutschen Lebertages werden wieder zahlreiche regionale Veranstaltungen wie Arzt-Patienten-Seminare und Lebertestaktionen stattfinden, entsprechendes Informationsmaterial wird verteilt.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Diese Pressemitteilung posten:

Bayer Vital GmbH

Die Bayer Vital GmbH vertreibt in Deutschland die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Diabetes Care und Bayer Schering Pharma. Bayer Vital konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will das Unternehmen einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern. Mehr über Bayer Vital steht im Internet: www.bayervital.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer