Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158579

Neues Naturprodukt von Bayer Garten

Mit Biomol(TM) natürlich gegen Schnecken im Garten

(lifePR) (Monheim, ) Löcher und Fraßstellen an Gartenpflanzen sind ein sicheres Indiz, dass Schnecken am Werke sind. Außerdem hinterlassen die ungebetenen Gäste weitere auffällige Spuren wie Schleim und Kotreste auf den Blättern der Pflanzen. Die Schäden sind meist gravierend: Eine ausgewachsene Schnecke kann Blattflächen von der Größe einer Serviette in einer Nacht verspeisen, Sämlinge können sogar völlig kahlgefressen werden. Wenn natürliche Feinde der Plage kein Ende bereiten, erweist sich Schneckenkorn als wirkungsvolle Bekämpfungsmaßnahme.

Seit dieser Saison erweitern sich die Reihen der natürlichen Schneckenfeinde um Schneckenkorn Biomol(TM) von Bayer Garten. Wer bisher Schnecken natürlich bekämpfen wollte, musste oft Abstriche in der Wirkung hinnehmen. Damit ist es jetzt vorbei: Das neue Schneckenkorn Biomol(TM) bietet beides - einen Wirkstoff aus der Natur und schnelle, zuverlässige Wirkung.

Haben sie die Körner einmal aufgenommen, verlieren die Schnecken sofort den Appetit und lassen von den Pflanzen ab. Und für eine schnelle Aufnahme sorgt die Kombination aus Kartoffelflocken, Weizen und Hefe. Einfach unwiderstehlich für Nacktschnecken und sogar Gehäuseschnecken, denn als einziges Produkt ist Schneckenkorn Biomol(TM) auch für Gehäuseschnecken offiziell zugelassen und geprüft. Die Schnecken verschwinden schnell und ohne schleimige Spuren zu hinterlassen.

Das Produkt ist regenstabil und kann jederzeit ausgebracht werden - die Wirkung bleibt auch bei schlechter Witterung. Und der Anwender muss sich keine Gedanken mehr machen, ob nach Einsatz des Produktes eine Wartezeit bis zur Ernte eingehalten werden muss. Salat, Erdbeeren und Co. können direkt wieder verzehrt werden.

Das Umwelt-Plus: Igel, Bienen, Regenwürmer oder Haustiere werden geschont. Der Wirkstoff wird nach der Anwendung im Boden in seine natürlichen Komponenten Eisen und Phosphat umgewandelt, welche von den Pflanzenwurzeln als Nährstoffe aufgenommen werden. Ein Kreislauf, von dem alle profitieren.

Schneckenkorn Biomol(TM) ist in der 400-Gramm-Faltschachtel sowie als 1-Kilogramm-Packung im Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen zum Produkt sind im Internet unter http://www.bayergarten.de zu finden.

Über Bayer CropScience

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Die Bayer CropScience AG zählt als Teilkonzern der Bayer AG mit einem Umsatz von 6,5 Milliarden Euro im Jahr 2009 zu den weltweit führenden, innovativen Crop-Science-Unternehmen mit den Tätigkeitsbereichen Pflanzenschutz, Schädlingsbekämpfung außerhalb der Landwirtschaft sowie Saatgut und Pflanzeneigenschaften. Mit einer herausragenden Produktpalette bietet das Unternehmen umfassenden Kundenservice für die moderne nachhaltige Landwirtschaft sowie in nicht-landwirtschaftlichen Anwendungen. Bayer CropScience beschäftigt 18.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in mehr als 120 Ländern vertreten.

Weitere Nachrichten zum Unternehmen unter: http://www.presse.bayercropscience.com
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer