Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 538458

Bäcker Gaues in Kirchrode - nach Hamburg jetzt auch wieder in Hannover

(lifePR) (Isernhagen, ) Im Herzen Kirchrodes, genauer in der Brabeckstraße 9, eröffnet die Bäcker Gaues GmbH die erste Filiale in Hannover. Hier in Kirchrode finden Sie genau den Brotgeschmack, nach dem Sie schon lange suchen: Natürliche Zutaten, gekonntes Bäckerhandwerk und eine gute Prise Leidenschaft ergeben ein unvergleichlichen Brotgenuss, den viele nur noch von früher kennen.

Jochen Gaues weiß: Gutes Brot braucht Zeit, Handarbeit und beste Zutaten. Nur so können sich natürliche Aromen im Brot entfalten. Gaues Gersterbrot aus Roggenmehl, Weizenmehl, Natursauerteig und Hefe überzeugt durch traditionelle Werte und Geschmack - und das auch noch nach drei Tagen, ganz ohne Konservierungsstoffe und industrielle Geschmacksverstärker.

Probieren Sie auch Bauernbrot, Korn an Korn und das Vital-Vollkornbrot gefertigt auf Basis der gleichen Philosophie.

Traditionelle Backtechnik verbindet Jochen Gaues mit neuen, kreativen Rezepten. Das Ergebnis sind herzhafte, bekömmliche Brote: Das Kohl-Speck-Brot, die Walnuss-Frucht-Stange und das Schweizer Bürli. Den Reigen der Ciabattas eröffnet eine Spezialität aus dem hohen Norden, die auf der Insel Sylt geboren wurde - das Sylter Weißbrot.

Olivenciabatta und Tomatenciabatta sind das Ergebnis aus mediterranen Einflüssen im Zusammenspiel mit traditionellem deutschen Backhandwerk.

Im Falle des aromatischen Walnussbrotes ist der Hinweis "Kann Spuren von Nüssen enthalten." nicht der Indikator für industrielle Fertigung sondern hier ist die Walnuss ausgewählter, prominenter Geschmacksträger und Namensgeber.

Nicht erst seit der Hannover Messe 2015, Wirtschaft 4.0 und dem Partnerland Indien im Programm des kompromisslosen, kreativen Bäckermeister Gaues: das Currybrot.

Wie der Name schon sagt, ein Roggen- und Weizenmehl Mischbrot, verfeinert durch eine Currymischung aus einer Vielzahl orientalischer Ingredienzien nach Bäcker Jochen Gaues Rezept.

Gaues Klassiker, die Zwerge, bieten nicht nur unverfälschten Geschmack sondern sind auch von der Form ein typisches Produkt aus Jochen Gaues hochmoderner Produktionstätte in Lachendorf bei Celle.

Nun gibt es diese köstlichen Backwaren neben drei Filialen in Hamburg auch in Hannover-Kirchrode zu kaufen. Direkt im Zentrum von Kirchrode, in der Brabeckstraße 9, finden Sie das neue komplett umgebaute Ladengeschäft. Auch hier gilt für Ausstattung und Produktvielfalt, Konzentration auf das Wesentliche und Vermeidung unnötiger Zusatzstoffe.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Bäcker Gaues GmbH

Jochen Gaues ist seit 15.09.2014 in der "Bäcker Gaues GmbH" engagiert. Als Basis für einen strukturierten Neuanfang wurde die Backstube der Bäckerei in Lachendorf bei Celle grundsaniert. Neben dem Verkauf im Ladengeschäft in Lachendorf wurden nach und nach die alten Kundenkontakte zu verschiedenen Gastronomen reaktiviert. Seit Anfang März 2015 sind die 3 hamburger Filialen von "Broterbe Gaues" in den Besitz der "Bäcker Gaues GmbH" über-gegangen. Es folgen Neueröffnungen in Hannover-Kirchrode in der Brabeckstraße am 22. April und in Hamburg-Blankenese in der Blankeneser Bahnhofstraße im Mai 2015. Weitere Filialen in Braunschweig, Wolfsburg und Hamburg sind in Planung. Jochen Gaues kann sich ausschließlich auf seine Profession - das Herstellen von Backwaren - konzentrieren. Für alles Andere steht ihm in der Bäcker Gaues GmbH ein professionelles Team für Organisation, Einkauf, Finanzen, Marketing und Kommunikation zur Seite.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer