Montag, 05. Dezember 2016


Mülltrennung, aber richtig!

Welcher Abfall in welche Tonne gehört, zeigen die neuen AWB Köln Erklärvideos

(lifePR) (Köln, ) Simpel und sympathisch, so machen die neuen Videos der AWB Köln auf ein immer relevanter werdendes Thema aufmerksam: die Wiederverwertung von Abfällen. Die Sammlung von Wertstoffen spielt dabei eine entscheidende Rolle. Die vier neuen Videos zur Papier-, Wertstoff-, Bio- und Restmülltonne zeigen, wie kinderleicht Mülltrennung ist. Die neuen Kurzspots sind auf dem AWB YouTube-Kanal und auf der AWB Website verfügbar.

Noch immer landen viele Wertstoffe im Restmüll und zeigen, wie wichtig es ist, die Themen Mülltrennung und Wertstoffsammlung stärker in den Fokus zu stellen. Denn hier besteht noch großes Potential nach oben. Mit den Erklärvideos möchte die AWB dem Kölner Bürger zeigen, wie einfach Mülltrennung ist und ihn dazu animieren mitzumachen. Doch nicht nur die reine Mülltrennung ist ein Thema der neuen Videos der AWB. Ein weiteres Ziel ist es, den weit verbreiteten Mythos zu bekämpfen, dass Abfälle ohnehin am Ende zusammengekippt und gemeinsam verbrannt werden. So wird neben der Trennung der Abfälle auch gezeigt, was mit dem gesammelten Müll passiert, wenn die Tonne abgeholt wird.

Die vier neuen Videos können auf www.richtig-trennen.koeln angesehen werden.

Die neuen Erklärvideos hat die AWB Köln im Rahmen der Kampagne „Aktiv für Köln“ entwickelt, unter der bereits seit 2012 Maßnahmen zur Abfallvermeidung, Wiederverwertung und Wiederverwendung von Abfällen durchgeführt werden. Die Kampagne hat zum Ziel nachhaltig einen Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz zu leisten. Weitere Projekte sind zum Beispiel die AWB Tauschbörse oder die stadtweite Altkleidersammlung.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer