Sonntag, 11. Dezember 2016


Top-Fonds Juni 2015: Edmond de Rothschild China A (FR0010479923)

Börse China: trotz jüngster Kurseinbußen noch dick im Plus - Top-Fonds Juni 2015: Edmond de Rothschild China A (FR0010479923)

(lifePR) (Stuttgart/Weinstadt, ) Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers AVL. Sie sind informiert, behalten die Entwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angebote auf Herz und Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kann Trends am Markt aufzeigen.

Bereits zwei Mal konnte der Edmond de Rothschild China A (ISIN FR0010479923) den Titel „Top-Fonds der Woche“ bei AVL Finanzvermittlung in den letzten zwei Monaten ergattern. Nun zeigt der Fonds im vergangenen Monat bei AVL das größte positive Saldo (Zugang minus Abgang) auf und erhält somit zu Recht den Titel Top-Fonds des Monats Juni 2015.

Der Edmond de Rothschild China A wird von der Fondsgesellschaft Edmond de Rothschild Asset Management (France), einem Teil der Unternehmensgruppe Edmond de Rothschild, verwaltet. Der Abschlussstichtag des Fonds ist der letzte Börsengeschäftstag im März.

Über 47 Prozent Wertzuwachs seit Jahresbeginn

Am 08.04.1998 fand die Auflegung des Edmond de Rothschild China A in Frankreich statt. Im letzten Jahr konnte der 17 Jahre alte Aktienfonds eine Wertentwicklung von über 70 Prozent verzeichnen, im laufenden Jahr sind es bereits über 47 Prozent. Mit dieser positiven Entwicklung konnte der Fonds den Index in diesem Jahr schlagen.

Der zur Kategorie „Aktienfonds Hong Kong + China“ gehörende Fonds strebt einen langfristigen Wertzuwachs des Kapitals an, indem er in Aktien von Unternehmen investiert, die hauptsächlich in China tätig sind. Die Verwaltungsgesellschaft hat das Ziel zwischen 60 und 100 Prozent des Nettovermögens in Aktien und ähnliche Wertpapiere von Unternehmen, die auf geregelten Märkten gehandelt werden, anzulegen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Unternehmen, die in Hongkong, Shanghai und Shenzhen notiert sind, aber auch an anderen Börsen wie New York, Singapur und Taipeh. Die Unternehmen setzen sich aus allen Wirtschaftssektoren zusammen, deren Marktkapitalisierung in der Regel über 500 Millionen US-Dollar liegt. Die Top-Branchen sind dabei Finanzen (32,37 Prozent), Nicht-Basiskonsumgüter (15,59 Prozent), IT (15,19 Prozent), Gesundheit (11,32 Prozent) und Industrie (10,43 Prozent).

Der Edmond de Rothschild China A kann mit einem Ausgabeaufschlag von 3 Prozent bei Banken und Sparkassen erworben werden. Kunden von AVL Finanzvermittlung können diesen sowie über 21.000 weitere Fonds mit einem Rabatt von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag kaufen. „Für alle in unserem Portfolio enthaltenen Fonds sprechen wir eine Maximal-Rabatt-Garantie aus“, kommentiert Uwe Lange, Gründer und Geschäftsführer von AVL Finanzvermittlung. „Das heißt, dass unsere Kunden auf alle Abschlussprovisionen (Ausgabeaufschläge) welche AVL erhält 100 Prozent Rabatt erhalten.“

Mehr Infos zum Edmond de Rothschild China A

Wissen, wo Anleger Chancen sehen. Im Juni 2015 verzeichneten diese Fonds das größte positive Saldo (Zugang minus Abgang) bei AVL.

1.Edmond de Rothschild China A
Aktienfonds, der in Unternehmen investiert, die hauptsächlich in China tätig sind.
ISIN FR0010479923

2.Franklin Japan Fund Class A (Ydis) EUR
Aktienfonds, der in japanische Wertpapiere mit guten Wachstumsaussichten bei gleichzeitig günstigem Bewertungsniveau, investiert.
ISIN LU0260863294

3.M&G American Fund A
Aktienfonds, der in größere Unternehmen investiert und das Ziel verfolgt, eine dauerhaft höhere Wertentwicklung als der S&P 500 Composite Index zu erwirtschaften.
ISIN GB0030926959
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer