Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 46518

Audi Tag: Ein Blick hinter die Kulissen

(lifePR) (Ingolstadt, ) .
- Tag der offenen Tür bei rund 600 Audi Händlern
- Mehr als 500.000 Besucher in ganz Deutschland
- Premiere des Audi TTS und Audi RS6 Avant bei den Partnerbetrieben

Beim ersten bundesweiten Audi Tag haben am Samstag, dem 31. Mai, mehr als 500.000 interessierte Besucher einen Blick hinter die Kulissen ihres Audi Händler- und Servicebetriebes geworfen. Rund 600 Audi Partner nahmen an der Aktion mit dem Motto "Effizienz und Sportlichkeit" teil. Erstmals waren dabei die neuen Audi Modelle TTS und RS6 Avant im Handel zu sehen.
Als besonderes Angebot an diesem Tag führten die Audi Partnerbetriebe kostenlos Gebrauchtwagenbewertungen durch und gaben - ebenfalls kostenlos - die passende Umweltplakette für das jeweilige Fahrzeug aus. Bei Werkstattführungen konnten sich die Gäste von den hohen technischen Standards der Audi Werkstätten überzeugen und einen Blick in die Arbeitswelt ihres Audi Händlers werfen.

Ein attraktives Rahmenprogramm und ein großes Gewinnspiel rundeten den Tag ab. Viele Partnerbetriebe boten außerdem besondere Konditionen an, zum Beispiel bei einem Klimacheck oder beim Kauf eines gebrauchten Audi Modells.

Das Highlight waren die Premieren der neuen Modelle Audi TTS und Audi RS6 Avant bei vielen Audi Partnern. Die Besucher konnten die Spitzenmodelle genau unter die Lupe nehmen und bei Probefahrten testen - genauso wie andere Audi Modelle auch.

"Die gute Resonanz der Gäste und die große Bereitschaft der teilnehmenden Audi Partner zeigt einmal mehr, die Faszination der Marke Audi und vor allem der Menschen, die dahinter stehen", sagt Dietmar Schnepp, Leiter Service Deutschland der AUDI AG.
Diese Pressemitteilung posten:

Audi AG

Die AUDI AG hat im Jahr 2007 insgesamt 964.151 Automobile verkauft und damit das zwölfte Rekordjahr in Folge erzielt. Mit Umsatzerlösen von ¤ 33.617 Mio. und einem Ergebnis vor Steuern von ¤ 2.915 Mio. erreichte das Unternehmen neue Höchstwerte. Audi produziert an den Standorten Ingolstadt, Neckarsulm, Györ (Ungarn), Changchun (China) und Brüssel (Belgien). Ende 2007 startete die Produktion des Audi A6 in Aurangabad in Indien. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig. 100-prozentige Töchter der AUDI AG sind unter anderem Automobili Lamborghini Holding S.p.A. (Sant'Agata Bolognese/Italien) und die quattro GmbH (Neckarsulm). Audi beschäftigt derzeit weltweit rund 57.000 Mitarbeiter, davon 45.000 in Deutschland. Um den "Vorsprung durch Technik" nachhaltig zu sichern, investiert die Marke mit den vier Ringen jedes Jahr mehr als ¤ 2 Mrd. Bis 2015 will Audi die Anzahl seiner Modelle auf 40 deutlich erweitern.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer