Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 342927

Liederchaot Atze Bauer stürmt mit 1. FC Nürnberg ins Finale um die neue Torhymne

Club-Fans können über neue FCN-Hymne beim Onlinevoting abstimmen

(lifePR) (Höchstadt, ) Atze Bauer, Liedermacher und Musik-Comedian aus Höchstadt, steht im Finale des Wettbewerbs um die neue Torhymne des 1. FC Nürnberg. Gemeinsam mit seinem Kollegen, dem Nürnberger Comedian El Mago Masin, mit dem Atze Bauer schon des Öfteren auf der Comedybühne stand, hat er das Finale für die neue FCN-Clubhymne gestürmt. "Ein Schuss, ein Tor! Die neue Hymne soll zur Saison 2012/2013 im Nürnberger Stadion bei jedem Torerfolg des 1. FCN im Stadion abgespielt und von allen Fans stimmungsvoll mitgesungen werden können", so Atze zur Idee der Torhymne. Beim finalen Onlinevoting sind jetzt die Club-Fans gefragt: Sie sind aufgerufen auf fcn.de zu entscheiden, ob sie mit der Hymne von Atze Bauer oder der von El Mago Masin die Tore ihres Clubs feiern wollen. Voten können alle Fans vom 24. bis 30. August auf https://www.fcn.de/torhymne/ für ihren Favoriten.

Fränkische Comedians im Finale zur FCN-Torhymne

Im Finale um die neue Torhymne stehen zwei fränkische Liedermacher. "Der war drin, der war schee", besingt Atze Bauer die Tore des Clubs. Mit "Rot und schwarz sind alle meine Kleider" besingt El Mago die Befindlichkeiten der Fans. "Lustig ist, dass zwei Comedians ins Finale gekommen sind", freut sich Atze Bauer über den spannenden Sturm ins Herz der Fans. Atze Bauer, der mittelfränkische Liederchaot, hat ein ureigenes Talent, mit frechen Songs die Lust und den Frust der deutschen Befindlichkeit liebevollironisch und unbekümmert zu besingen. "Ich möchte meine Musikspäße so weit wie möglich verbreiten", ist seine musikalische Vision, da kam der Clubsong gerade recht. Mit der FCN-Hymne hofft er nun, sich in die Seele der Clubfans zu singen und damit das spannende Match zu gewinnen." Die FCN-Hymne ist auch auf der Website des Comedians http://www.atzebauer.de/... verlinkt.

Torhymne aus Franken

Die Club-Torhymne soll fränkische Wurzeln haben. Zusammen mit dem 1.-FCN-Kooperationspartner, der Musikzentrale Nürnberg, hatte der Club regionale Bands aufgerufen, Vorschläge für die Torhymne einzuschicken. Aus den rund 50 eingereichten Vorschlägen wählte eine Jury um Sportvorstand Martin Bader, Stadionsprecher Guido Seibelt und Aufsichtsrat Günther Koch zwei Favoriten. Für den Gewinner gibt es das Airplay der Torhymne bei jedem geschossenen Tor des 1. FCN im Stadion und einen Live-Auftritt bei einer Veranstaltung des 1. FCN.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Atze Bauer, der Liederchaot

Atze Bauer, der Liederchaot, steckt seine Fans seit zwei Jahrzehnten mit sprühender Lebensfreude an. Mit Klampfe und seiner Hausband Sony bringt der Liedermacher und Musik-Comedian Songs, Chaos und Comedy auf die Bühne und rockt mit schwarzem Humor und fröhlicher Sinnlosigkeit die Lachmuskeln seines Publikums. Der mittelfränkische Musikbarde aus Höchstadt an der Aisch ist auf deutschen Kleinkunstbühnen, bei Comedyshows, Kabaretts und Musikfestivals als Stimmungsmacher unterwegs. Seit 2009 präsentiert Atze Bauer die "Lachnacht" in Franken. Nach dem Motto "T-Shirt-Druck rockt" spielt der hauptberufliche T-Shirt-Drucker im Vorprogramm von Bands wie J.B.O. und E.A.V. und produziert auch die Fanshirts vieler Musikbands. Seine GEMA-freien CDs mit witzigen, ironisch-frechen Songs zur deutschen Befindlichkeit gibt der Musik-Comedian für eine Schutzgebühr von einem Euro heraus. Konzerttermine gibt es unter http://www.atzebauer.de Die MP3-Songs gibt es bei http://www.t-shirt-drucker.de/... kostenlos zum Download.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer