Donnerstag, 25. August 2016


Weg vom Magerwahn, warum ein schön geformter Körper attraktiver wirkt

(Kim Kardashian, J.Lo. Und Co. machen es vor....)

(lifePR) (Langenaltheim, ) Frauen atmen auf, denn sowohl die Mode als auch die Promis sind einem aktuellen Trend unterlegen, der viele Frauenherzen höher schlagen lässt. Dabei geht es nicht um Schuhe, Kosmetik oder einer IT-Handtasche, sondern viel mehr der Körpersilhouette. Der Weg weg vom Magerwahn zeichnet sich seit einiger Zeit deutlich ab. Was Kim Kardashian und Jennifer Lopez vormachen, ist ein Statement für alle Damen und gleichzeitig die neue Definition von Sexappeal. Worum es geht? Lesen Sie einfach hier.
Kurven und Rundungen – so sexy kann es sein

Bein Anblick vom Stars wie J.Lo, Kim Kardashian oder der Sängerin Adele wird eines klar. Sie sind alle wunderschöne Frauen. Sie haben alle kein Mager-Idealbild und sie verfügen über eine unfassbare Ausstrahlung. Sie wirken sexy und schlagen aus ihren Rundungen und ihrer Weiblichkeit pures Kapital. Nun kann natürlich nicht jede Frau ihren Hintern zu Bargeld machen, aber dennoch ist dies ein Trend, der aktuell auch die Mode aufmischt. Der Grund hierfür ist, dass die Zeiten von Size Zero derzeit wohl vorbei sind. Gewünscht werden weibliche Frauen, mit ehrlichen Figuren. Doch eines sollte dabei nicht vergessen werden: Auch wenn die Damen allesamt über eine natürliche und weibliche Silhouette verfügen, sie sind nicht übergewichtig und sie achten auf ihren Körper. Wer gerne ebenfalls einen solch definierten und gut geformten Body haben möchte, muss aber nicht zum Schönheitschirurgen, sondern kann dies mit einer paar Maßnahmen und Disziplin selber erreichen. Denn so ein Hintern wie J.Lo hat schon etwas und er ist ein echter Blickfang.

Bauch, Beine und Po definieren

Bei aller Begeisterung für die neue attraktive weibliche Seite kommen wir zum unangenehmen Teil. Wer jetzt denkt, er kann einfach so ein paar Kilo zu- oder abnehmen und hat dann eine Figur wie eine der angesagten Promi-Ladies der irrt gewaltig. Die Damen arbeiten hart an ihrer Figur, denn nur Rundungen zu haben reicht bei ihnen nicht aus. Wichtig ist, dass diese an den richtigen Stellen platziert sind. So gilt als besonders attraktiv ein sportlicher Bauch, ein rundes, straffes Hinterteil und wohl definierte Beine. Dies kann nur über Ernährung und gezielte Übungen in Form von Sport und Fitness erreicht werden. Dennoch sind auch dieses Frauen mit einem ganz normalen Körper ausgestattet, sodass auch sie nichts anderes tun, als sich gesund und ausgewogen zu ernähren und mit Disziplin an ihrem Sportprogramm bleiben. Nun werden viele sagen: Ja, aber hier gibt es teure Personal-Trainer, technische Maßnahmen usw.. Dank Art of Beauty, kann jede Frau auf die kleinen Tricks der Promi-Damen zurückgreifen. Und was vor allem viele dieser Frauen im Rampenlicht noch tun ist: Sie schummeln. Unter ihren Kleidern tragen sie so genannte Shapewear. Zumindest so lange, bis alles nach ihren Wünschen proportioniert und geformt ist. Das können übrigens alle Frauen, denn auf Art of Beauty, wird spezielle Shapewear angeboten, die die Silhouette formen kann und so für einen glamourösen Auftritt sorgen kann. Wer es den Damen gleich tun möchte und bereits jetzt schon einen schöne, weibliche Silhouette haben will, der findet auf www.art-of-beauty.com sowohl die richtige Shapeware als auch passende Maßnahmen und Produkte, um das eigene Ziel zu erreichen. 
 
www.art-of-beauty.com
 
Verfasser:
Leoni-Daniela Unfried PR

Kontakt & weitere Informationen:
Art of Beauty e. K.
Bräugasse 2
D 91799 Rehlingen
Tel: +49 9142 96880
Email: info@art-of-beauty.com
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Art of Beauty e. K.

Eine wahre Erfolgsgeschichte

- 1896 Gründung der Medizinal-Drogerie und Ärztebedarfhandel
- 1911 Großhandel mit Krankenhausbedarf und Lieferung an Ärzte und Bader
- 1932 Ausbau um eine Farbenfabrikation für Handel und Landwirtschaft
- 1952 Herstellung und Vertrieb von Kosmetikartikeln sowie Parfums
- 1996 Gründung eines Unternehmens für den Vertrieb von medizintechnischen Geräten zur intermittierenden, apparativen Kompreessionstherapie für Lymphödempatienten.
- 1997 Eröffnung des Geschäftsbereichs „Art of Beauty“ für medizinische Kosmetik und Dermatologie
- 1998 Eröffnung von Vertriebsbüros in Österreich und der Schweiz
- 1999 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Spanien
- 2000 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Ungarn; neue Produktentwicklung: DecouVie
- 2001 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Frankreich; neue Produktentwicklung: Ballancer professional
- 2003 Eröffnung von Vertriebsbüros in Polen und Rumänien; neue Produktentwicklung: Infraschall-Behandlungsliege
- 2004 DecouVie GmbH Orthomolekulare Nahrungsergänzungsmittel und Medizinprodukte
- 2006 Art of Spa GbR: exklusive Treatments aus aller Welt für Hotels und Day-Spas
- 2007-2009 Verschiedene Neuheiten und Produktverbesserungen der Ballancer-Serie
- 2010 Equilea FatSplitter, neue Behandlungsmöglichkeiten mit Ultraschall und Kavitation
- 2012 Zero-Vibe, horizontale Schwingung für den Reha- und Fitnessbereich
- 2014 Neue Behandlungsgele und Shapeware MicroPant für das Ballancer Konzept. Neues Produkt Ballancer 606 touch mit 25 Programmen
- 2015 Equilea Incident Light LED Maske mit Hyaluron-Gel

Wir wollen Kundennähe!

Mit mittlerweile mehr als 35 Mitarbeitern und Partnerfirmen im In- und Ausland sind wir da, wo Sie uns brauchen: vor Ort! Unser Außendienst steht mit 10 kompetenten Mitarbeitern zur Verfügung.

Sie brauchen Lösungen und Konzepte!

Alles, was wir anbieten, prüfen wir vorher mit unseren Premium-Kunden auf Herz und Nieren. Im Vordergrund stehen dabei Rentabilität, Nutzen für Schönheit und Gesundheit, nutzerfreundliche Bedienung und Anwendungssicherheit. Wir reden nicht nur davon, dass wir zum Erfolg unserer Kunden beitragen, wir tun es.

Wir bieten Qualität und Kompetenz!

In der Beratung und Betreuung ebenso wie bei den Produktentwicklungen stehen Qualität und fachliches Know-how für uns immer an erster Stelle. Darauf können sich unsere Kunden verlassen.

Wir investieren in Innovation und Zukunft!

„Zu wissen, wie man etwas macht, ist nicht schwer. Schwer ist nur, es zu machen.“ (Cicero)

Die stetige Suche nach neuen Techniken und Produkten sowie nach Verbesserungen auf allen Ebenen wird durch unsere internationale Präsenz noch effizienter. Bei neuen Produkten sind Sie als unsere Kunden der wichtigste Faktor. Wir freuen uns deshalb jederzeit über Ihre Anregungen, Vorschläge und Marktbeobachtungen. Nur in Zusammenarbeit mit den Anwendern können wir zielgenau die Produkte konzipieren, die der Markt braucht.

Wir suchen Partnerschaft!

„Jedermann will einen Freund haben, aber niemand gibt sich die Mühe, auch einer zu sein.“ (Alfred Kerr)

Unser Verständnis partnerschaftlicher Zusammenarbeit beruht auf dem Respekt vor der Persönlichkeit jedes Einzelnen. Wir wünschen uns dauerhafte Beziehungen zu unseren Kunden, geprägt von Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung und Hilfestellung. Wir werden alles für Sie tun, was man auch für einen Freund tun würde.

Ihnen und uns wünsche ich viel Erfolg auf diesem Weg, damit wir auch in Zukunft gemeinsam auf unsere Leistungen stolz sein können.

Rehlingen, den 1. Februar 2016

Daniel Kufer
Inhaber

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer