Montag, 27. Juni 2016


Instagram Trend: Natural und ehrlich

(lifePR) (Langenaltheim, ) (Langenaltheim, 30.01.2016 Art of Beauty e.K.) Viele Frauen zucken erschrocken zusammen, wenn ihre Freundinnen vom neuesten Instagram Trend berichten. Hier zeigen sich Prominente, Models und völlig normale Frauen ohne Make-up und möchten somit ihr ganz natürliches Ich präsentieren. Eigentlich eine tolle Idee, doch es gibt auch hier Gegner der Aktion. Teilweise ist es tatsächlich ganz schön hart, was unter die Fotos, auch bei namhaften Models, gepostet und kommentiert wird. Viele Fans jedoch begrüßen den Trend und zeigen sich ebenso gerne im Natural Beauty Look. Doch wie wirkt die Haut straff und prall, damit anschließend niemand behaupten kann, man sehe nur mit Make-up gut aus? Was bei Promis funktioniert, funktioniert auch bei jeder anderen Frau. Hier kommen die Tricks.
Die richtige Fototechnik wählen

Ja, es gibt ganz viele tolle Filter, die man über Bilder legen kann, damit es hinterher aussieht, als wäre man aus dem Jungbrunnen empor gestiegen. Doch das ist leider nicht der Sinn der Aktion. Die Haut kann auch ohne Filter toll aussehen. Es kommt jedoch darauf an, wie sich Frau fotografiert. Wissenschaftler haben dazu sogar einen Selfie-Studie gemacht. Dabei kam heraus, dass Fotos von Oben, mit einem leicht schrägen Winkel besonders vorteilhaft wirken. Diese Optik streckt das Gesicht etwas und lässt die Augen größer wirken. Außerdem lassen sich so optisch auch ein paar Fältchen, die möglicherweise vorhanden sein könnten, weg schummeln und das ganz ohne Filter!

Augen machen viel aus!

Wer einen offenen Blick hat, wirkt freundlich, weltoffener und sympathischer. Wer von Natur aus sehr dünne oder helle Augenbrauen hat, sollte diese vor dem Foto betonen. Hierbei bitte möglichst sparsam vorgehen und keine Cleopatra-Balken ins Gesicht malen. Der Look heißt natural! Besser ist es mit einem Brauenstift in der Farbe der Brauen kleine Striche in die Braue einzuarbeiten und mit einem Bürstchen diese in Form bringen. Kajal, Make-Up, Puder, Lippenstift und Mascara sind bei diesem Trend übrigens nicht erlaubt. Damit das Foto dennoch die Schönheit hervorhebt und nicht unvorteilhaft wirkt, können Wimpern mit etwas Wasser in Form gebracht werden. Damit die Haut auf dem Foto nicht glänzt, sollte sich vorher nicht unbedingt mit Gesichtspflege eingecremt werden. Lieber vor dem Foto mit einem Kosmetiktuch das Gesicht abtupfen. Das mindert ein Scheinen der Haut. Neutrale Lippenpflegestifte sorgen für ein schönes Lächeln und pflegen gleichzeitig spröde Lippen zart.
Vorbereitung ist alles

Wer sich entscheidet diesen Trend mitmachen zu wollen, sollte vorher bereits mit den Vorbereitungen anfangen. Durch eine hochwertige Gesichtspflege wie mit dem Equilea Gerät von Art of Beauty wird die Haut gestrafft und wirkt praller und jugendlicher. Dies ist übrigens nicht nur für Fototrends eine schöne Technik, um das Gesicht und den Teint strahlen zu lassen. Selbstverständlich kann die Methode auch so zum Schönheitsritual werden. Wer mehr über Equilea, seine Wirkungsweise und seine Konzeption sowie die Methode erfahren möchte, findet die Informationen zum Produkt unter www.art-of-beauty.com.



Verfasser:
Leoni-Daniela Unfried PR

Kontakt & weitere Informationen:
Art of Beauty e. K.
Bräugasse 2
D 91799 Rehlingen
Tel: +49 9142 96880
Email: info@art-of-beauty.com
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Art of Beauty e. K.

Über Art of Beauty e. K.

Wir stellen uns und unsere Historie vor:

1896 Gründung der Medizinal - Drogerie und Ärztebedarfhandel.
1911 Großhandel mit Krankenhausbedarf und Lieferung an Ärzte und "Bader"
1932 Ausbau einer Farbenfabrikation für Handel und Landwirtschaft
1952 Herstellung und Vertrieb von Kosmetikartikeln sowie Parfums
1996 Gründung der Villa Sana GmbH & Co. Medizinische Erzeugnisse KG. Vertrieb von medizintechnischen Geräten für Lymphödempatienten
1997 Eröffnung des Geschäftsbereiches "Art of Beauty", medizinische Kosmetik und Dermatologie
1998 Eröffnung der Vertriebsbüros in Österreich und der Schweiz
1999 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Spanien
2000 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Ungarn -Neue Produktentwicklung: DecouVie-
2001 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Frankreich -Neue Produktentwicklung: Ballancer professional-
2003 Eröffnung eines Vertriebsbüros in Polen und Rumänien -Neue Produktentwicklung: Infraschall-Behandlungsliege-
2004 DecouVie GmbH Orthomolekulare Nahrungsergänzungsmittel und Medizinprodukte
2006 Art of Spa GbR. Exklusive Treatments aus aller Welt für Hotels und Day-Spa´s
2007-2009 verschiedene Neuigkeiten und Produktverbesserungen der Ballancer Serie.

Kundennähe!
Mit mittlerweile mehr als 35 Mitarbeitern und Partnerfirmen im In- und Ausland sind wir da, wo Sie uns brauchen: Vor Ort!

Lösungen & Konzepte!
Alles, was wir tun, wird in unseren Studios vorher auf Rentabilität, Praktikabilität und Anwendungssicherheit geprüft. Wir möchten nicht nur zum Erfolg unserer Kunden beitragen: Wir tun es!

Qualität & Kompetenz!
In der Beratung und Betreuung unserer Kunden, sowie bei den Produktentwicklungen steht Qualität und Kompetenz für uns immer an erster Stelle.

Innovation und Zukunft!
"Zu wissen, wie man etwas macht, ist nicht schwer. Schwer ist nur, es zu machen." (Cicero)

Die stetige Suche nach neuen Techniken, Verbesserungen und neuen Produkten wird uns durch die internationale Präsenz erst ermöglicht. Jedoch sind SIE der wichtigste Faktor bei neuen Produkten. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Vorschläge. In Zusammenarbeit mit dem Anwender konzipieren wir Produkte, die der Markt braucht

Partnerschaft!
"Jedermann will einen Freund haben, aber niemand gibt sich die Mühe, auch einer zu sein." (Alfred Kerr)

Unser Verständnis partnerschaftlicher Zusammenarbeit beruht auf dem Respekt vor der Persönlichkeit jedes Einzelnen. Wir wünschen uns dauerhafte Beziehungen zu unseren Kunden, geprägt von Vertrauen, gegenseitiger Wertschätzung und Hilfestellung. Wir werden alles für Sie tun, was man auch für einen persönlichen Freund tun würde.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer