Freitag, 09. Dezember 2016


Neue Wege mit Heil-Yoga® zum Gesundwerden

Ein neues ganzheitliches Gesundheitsbewusstsein als Basis für Wohlbefinden und Erfüllung im Leben

(lifePR) (München, ) Maria Dieste Ausbilderin für Heil-Yoga®

Sie unterrichtet Yoga seit zwanzig Jahren. Sie ist Deutschlands führende Expertin in Heil-Yoga®. In Ihrer 2009 gegründeten "Akademie für Heil-Yoga®" bietet sie Kurse, Seminare und Ausbildungen an, für Yogalehrende und betroffene Menschen, die mehr Informationen zu Beschwerdebildern und Anleitung zur Selbsthilfe im Alltag, sowie Tipps zur präventiven Gesunderhaltung bekommen möchten.

Ihr Anliegen ist es, die östliche Yogalehre und Philosophie an die individuellen Bedürfnisse des westlichen Menschen anzupassen, und zwar unter Berücksichtigung anatomischer, funktioneller und spiritueller Gesetzmäßigkeiten.

Sie steht, lebt und arbeitet für ein neues, ganzheitliches Gesundheitsbewusstsein als Basis für Wohlbefinden und Erfüllung im Leben jedes Einzelnen.

Beruflicher Werdegang

Anfang 1993 entdeckte sie Yoga in einer tiefen Lebenskrise für sich und begann Yoga intensiv für sich zu üben. Durch ihre Überbeweglichkeit fielen ihr die klassischen Übungen leicht und sie traute sich auch an schwere Asanas. Nach der Ausführung intensiver Streckübungen aus dem Yoga erlitt sie einen Bandscheibenvorfall, der lange Zeit nicht korrekt diagnostiziert wurde. Auf Anraten eines kompetenten Physiotherapeuten gelang es ihr durch den Einsatz von kräftigenden Übungen in Kombination mit sanften Dehnungsübungen den Rücken wieder zu stabilisieren. Danach war es ihr ein Anliegen, eine Ausbildung zur Yogalehrerin zu absolvieren, um Yoga von der Pike auf zu lernen. Sie begann die Ausbildung im Oktober 1993 und beendete sie im November 1996.

Bereits während der Ausbildung leitete sie eigene Yogakurse für den Kneipp Verein Lippstadt. In diesen Kursen machte sie die Erfahrung, dass viele Teilnehmer unter den unterschiedlichsten Beschwerden litten. Durch die eigene Erfahrung mit ihrem Bandscheibenleiden konnte sie vielen Teilnehmern gezielte Übungen zeigen, selber etwas für sich zu tun und Erleichterung zu erlangen.

Ihr Körper war lange Zeit Lehrmeister für sie, da sie während ihrer Kurstätigkeit immer mal wieder eigene Beschwerden hatte. Migräne, Schulterverspannungen, Fußprobleme die nur mittels Operation behoben werden konnten, Herzrhythmusstörungen und viele weitere körperliche Probleme, die sie selber durchlitt, halfen ihr, mehr Verständnis und auch Kompetenz für Ihre Kursteilnehmer zu erlangen.

Sie besuchte nach der Yogalehrer-Ausbildung bei der Sebastian Kneipp Akademie weitere Aus- und Weiterbildungen, um ihr Wissen in anatomischen, energetischen, physischen und geistig-seelischen Bereich sowie Menschenführung zu erweitern.

Dadurch erlangte sie ein hohes Maß an Kompetenz und Empathie für die zahlreichen Beschwerden ihrer Kursteilnehmer.

Im Jahr 2003 wagte sie den Schritt in die Selbständigkeit und gründete in ihrem Heimatort die Firma "Balance - Ganzheitliches Wohlbefinden". Hier leitete sie Kurse und gab ihr Wissen in Einzelarbeit zu gezielten Beschwerden weiter.

In diesem Jahr wurde sie von der Sebastian-Kneipp Akademie als Referentin in die Ausbildung der Yogalehrenden berufen. Hier unterrichtete sie bis 2010 anatomische und funktionelle Gesetzmäßigkeiten. Sie vermittelte didaktische Anleitungen, wie die klassischen Asanas bei unterschiedlichen Symptomen abzuwandeln sind.

Im April 2009 startete sie die erste Ausbildung zum/zur Heil-Yoga Intuitionstrainer/in. Diese Ausbildung umfasst bis heute 7 Seminare zu unterschiedlichen Beschwerdebildern rund um Organe, Beckenboden, Schulter- und Nackenbeschwerden, Hüft-und Kniesymptome, Rückenleiden, Herzerkrankungen. In einem zusätzlichen 6tägigen Praxisseminar erwerben die Teilnehmer umfassendes Wissen, wie sie mit einfachen Yogaübungen und Abwandlungen der klassischen Asanas den Menschen Erleichterung verschaffen können.

CD Angebot:

Heil-Yoga zur Gesunderhaltung der Schultern
Gesunde Wirbelsäule - Stark und beweglich

Im Jahr 2014 produzierte sie zwei CD's mit dem Titel: "Heil-Yoga® zur Gesunderhaltung der Schultern" und "Gesunde Wirbelsäule - Stark und beweglich".

Aus einem ganzheitlichen Ansatz bietet sie Denk-Impulse an, wie die Menschen selbst ihre innere Einstellung, ihr Verhalten und viele Dinge verändern können, um die Schultern und die Wirbelsäule im Alltag zu entlasten.

Im Heil-Yoga® ist es Maria Dieste wichtig alle Ebenen in die Aufmerksamkeit zu bringen, die Probleme in diesen Körperzonen verursachen können.

Ebenen die mit einbezogen werden sind:

geistig/seelische Bedeutung der Körperbereiche
Eigene innere psychische Einstellung
Verhaltensweisen im Alltag
Körper-Fehlhaltung
Wirkungsvolle Alltagsübungen, die die Schultern und den Rücken entlasten, Übungen für die Mittagspause, ein kurzes, zusätzliches Übungsprogramm für zu Hause, das die Muskeln lockert, kräftigt und verspannte Muskeln dehnt, sowie eine gezielte Entspannungsphase mit Atemlenkung, runden die beiden ganzheitlichen Programme ab!

Buch Hüftarthrose

Im Dezember 2014 erschien ihr erstes Buch im Via Nova Verlag mit dem Titel: "Hüftarthrose - Vorbeugen und behandeln mit Heil-Yoga®".

Dieses Buch, entstanden aus eigenem Erleben der Autorin, ist ein Leitfaden, um Ursachen der Hüftgelenksbeschwerden zu erkennen und zu verändern. Es enthält vielfältige Anregungen zur Korrektur eingefahrener Gewohnheiten. Ein 30-tägiges Übungsprogramm dient der Erforschung der Grundbedürfnisse der Hüfte und deren Erfüllung. Es bietet einfache Alltagsübungen und vielfältige Impulse zur Überwindung hinderlicher Muster, die zu den Beschwerden geführt haben können.

Betroffene Menschen mit Hüftgelenksbeschwerden erhalten Tipps und neue Perspektiven, im Alltag etwas für sich zu tun, um neues Wohlbefinden zu erlangen! Ausführliches Hintergrundwissen zu Themen wie der Philosophie des Yoga, Anatomie, Bedürfniserforschung, Funktion des Atems und Energielenkung ergänzen den Inhalt.

Abonnement: Wöchentliche Inspirationen "Yoga leben im Alltag"

Ein weiteres Angebot, welches im September 2014 auf den Markt kam, ist ein Abonnement mit dem Titel: "Wöchentliche Inspirationen - Yoga leben im Alltag".

Hier bietet sie Yogalehrenden jede Woche sinnstiftende Texte zu alltäglichen Situationen, Bedürfnissen, Beschwerdebildern und Fragen, wie die Menschen auf ganzheitliche Art und Weise erfüllt, glücklich und gesund leben können. Weiterhin gibt sie viel Hintergrundwissen zur Philosophie des Yoga, sowie Wissenswertes zu den Chakras und deren Harmonisierung. Anatomische, geistig-seelische und energetische Prinzipien sowie kurze geführte Meditationen für die Schlussphase sind ebenfalls enthalten.

Dazu erhalten die Abonnenten "kurze Lehrvideos", in denen die Yoga-Asanas, sowie Vorübungen (passend zu dem Stundenthema) mit kurzen Erklärungen von Maria Dieste selber demonstriert werden! Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Stundengestaltung schriftlich als PDF herunterzuladen!

Weitere Publikationen

In den letzten vier Jahren verfasste Maria Dieste mehrere Fachartikel für das Kneipp-Journal zu folgenden Themen: Yoga und Gelenke, Yoga und Herzerkrankungen, Yoga und Lebensordnung, Yoga zur Stressbewältigung.

Für die beliebte Yoga-Community "Asanayoga" schrieb sie Artikel wie: "Wie rund läuft Dein Motor", "Yoga und Gelenke", "Die Yamas des Patanjali".

Diese Artikel zeugen von der hohen Fachkompetenz von Maria Dieste und ihrer Authentizität. Sie werden von den Lesern gern angenommen und häufig positiv kommentiert.

Erfahren Sie mehr auf www.heil-yoga.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

SONIOX MUSIC

Art Elements® ist eine innovative Produktionsfirma und auf digitale Audio- und Videoproduktionen, Grafik & Design für Druckmedien, Corporate Identity und Webdesign spezialisiert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer