Samstag, 10. Dezember 2016


Mit QR-Codes andere Wege gehen

Qualitativ hochwertige QR-Codes stechen aus der Vielzahl der täglich erscheinenden Werbebotschaften heraus. In Zeiten medialer Informationsüberflutung helfen sie dabei, beim Kunden Interesse zu wecken sowie Kosten und Werbeflächenplatz zu sparen.

(lifePR) (Bergen auf Rügen, ) Binzer Villen-Rundgang – QR-Codes auf Rügen

Erkunden Sie die einmalig schöne Bäderarchitektur des überregional bekannten Ostseebades. Gemeinsam mit der Gemeinde des Kurortes Binz hat die Werbeagentur ars publica Marketing einen bei Urlaubern und Einheimischen beliebten QR-Code-Rundgang ins Leben gerufen. 20 Villen im Bäderhausstil wurden bereits mit den Quick-Responses-Symbolen versehen. Neben historischen Bildmaterial enthalten diese zahlreiche, wissenswerte Hintergrundinformationen über die Entwicklungsgeschichte der Gebäude. Gehen Sie auf Entdeckungstour unter: http://villen.ichbinzwieder.de

QR-Codes – Flexibel, interaktiv, kurzweilig

Die Einsatzmöglichkeiten für QR-Codes sind vielseitig, denn die Quick-Response-Symbole können auf ganz unterschiedliche Weise in die Marketing- und Werbestrategie eines Unternehmens eingebunden werden.
Auffallend, platzsparend und vor allem kostengünstig lassen sich sie sich – unabhängig von Format und Größe – in (fast) alle Werbemittel einbetten.
Optisch ansprechende und individuell gestaltete QR-Codes fallen auf, erzeugen Neugierde und lassen sich mit multimedialen Inhalten aller Art – in Form von Bildern, Videos oder dynamischen Karten – anreichern. Der Vorteil für ausländische Besucher ist dabei, dass die dabei hinterlegten Informationen in jeder beliebigen Sprache aufbereitet werden können.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten von QR-Codes

Fast alles ist möglich: Von der Verlinkung einer Unternehmenshomepage mit weiterführenden Produktinformationen und dem gesamten Portfolio über Online-Gewinnspiele und Gratis-Downloads sowie Kunden- und Meinungsumfragen bis hin zu digitalen Visitenkarten, Weiterleitung auf Social-Media-Profile oder Rabatt – und Sonderaktionen.

Virtuelle Touren – Städte und Regionen entdecken

Urlauber und Gäste können durch virtuelle Wegbeschreibungen eigene Routen festlegen und werden mit wissenswerten Zusatzinformationen über Sehenswürdigkeiten versorgt. Auch in der Nähe befindliche Dienstleistungsangebote (z. B. Restaurantempfehlungen), Fahrpläne und Hinweise zu kulturellen Veranstaltungen sowie Öffnungszeiten von öffentlichen Einrichtungen lassen sich durch QR-Codes anzeigen.

Virtueller Besichtigungsrundgänge

Zoos, Museen und Ausstellungen können Kunden schon vor ihrem Besuch über Eintrittspreise und Ausstellungsinhalte aufklären oder auf zukünftig geplante Veranstaltungen und den Online-Ticketverkauf hinweisen.
Immer beliebter werden QR-Codes auch für Immobilienmakler und Besitzer von Hotels, Pensionen oder private Ferienwohnungen, denn so können potentielle Gäste auch bereits vermietete Appartements und Gebäude oder nicht zugängliche Plätze einsehen oder sich über die Anfahrt, die Kontaktadresse, das Service-Angebot, die Zimmerausstattung sowie die Preise und den Unterkunftsstandort informieren.

Weitere Informationen und Praxisbeispiele für die Verwendung von QR-Codes finden Sie auf der Webseite www.qr-code-rundgang.de oder www.apmarketing.de/... oder – viel Spaß beim Entdecken.


ars publica Marketing GmbH
Die ars publica Marketing GmbH ist eine kreative Full-Service-Agentur auf der Insel Rügen. Als Herausgeber des Urlaubermagazins „à la carte“ und der „Rügen-App“ verfügt die Werbeagentur über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz im Bereich des Print- und Online-Marketings. Seit über 10 Jahren ein verlässlicher Partner: Von der Konzeption, Gestaltung und Programmierung bis hin zur nachhaltigen Betreuung und Umsetzung aller Werbe- und Marketingmaßnahmen – bei der ars publica Marketing GmbH erhält man alle Leistungen aus einer Hand – kostengünstig, verständlich, zielgruppengenau.


3919 Zeichen


Firmenkontakt
ars publica Marketing GmbH
Christina Wuitschik
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Tel.: 03838 / 80 99 80
Fax: 03838 / 80 99 77
E-Mail: info@apmarketing.de
Internet: www.apmarketing.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Tel.: 03838 / 80 99 70
E-Mail: presse@apmarketing.de
QR-Code: www.qr-code-rundgang.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer