Sonntag, 11. Dezember 2016


Das A und O bei der Einreise

(lifePR) (Düsseldorf, ) Wer in die USA einreisen möchte, muss das „Esta“-Formular („Elektronisches System zur Anreisegenehmigung“) am Computer ausfüllen. Dabei muss man unter anderem auch die Ausweis- oder Reisepassnummer angeben. Da kann eine falsche Taste dazu führen, dass beim Check-In am Flughafen festgestellt wird, dass der Antrag nicht korrekt ist. Besonders oft kommt es zu Tippfehlern mit den Tasten „0“ und „O“ – der vermeintliche Vokal „O“ ist im Ausweis nämlich immer eine Null! ARAG Experten weisen darauf hin, dass sich die Seriennummer in Reisepässen zwar aus Ziffern und Buchstaben zusammensetzt, zur Vermeidung sinntragender Wörter und zur Sicherstellung der Maschinenlesbarkeit aber auf die Verwendung der Vokale verzichtet wurde.

Download des Textes:
http://www.arag.de/...

Mehr zur Einreise in die USA finden Sie unter
http://www.arag.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer