Freitag, 30. September 2016


Im Lichtdesign kommt zusammen, was zusammen gehört

kreon N.V. aus Belgien übernimmt die BELUX Licht AG von der Vitra AG

(lifePR) (Ulm, ) Weil am Rhein | 13. Januar 2016 - Die Unternehmen kreon, Hersteller für Architekturbeleuchtung, und BELUX, Schweizer Produzent für Designleuchten im Büro- und Wohnbereich, potenzieren und positionieren sich ab sofort für eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft. Kreon bietet zeitlose Beleuchtungskonzepte, die entworfen werden um unauffällig Architektur zu beleuchten, ohne selbst im Licht zu stehen. Das Portfolio umfasst eine Vielzahl von professionellen Beleuchtungskörpern, die sich in Decken, Böden und Wände funktionell und zurückhaltend einfügen. Auf der anderen Seite versteht es BELUX, Leuchten als raumgestaltende Elemente zu inszenieren, welche moderne Lichttechnik, funktionales und internationales Design, langlebige Materialien und energiesparende Komponenten vereinen.

Kreon vereint durch die Übernahme des Schweizer Leuchtenherstellers BELUX das Unsichtbare mit dem Sichtbaren im Bereich des Lichtdesigns und fügt damit zusammen, was zusammen gehört. Somit können die Kunden beider Unternehmen in Zukunft ganzheitliche Lichtlösungen in der Architektur erwarten, auch wenn beide Unternehmen bis auf weiteres eigenständig operieren werden.

Seit 2001 war BELUX Teil der Vitra AG und profitiert seither von wertvollen Kontakten aus der Designwelt. Während dieser Zeit strahlte Vitras Know-How in der Herstellung von Büro- und Wohnmöbeln positiv auf die Entwicklung der Produkte von BELUX ab. Dies umfasst Themen wie Büros der Zukunft, Führungs-, Lern- und Arbeitskulturen, Gesundheit, Kreativität und Innovation, sowie die Gestaltung von Wohn- und Arbeitsräumen.

Für die Vitra AG war es eine wichtige Voraussetzung, BELUX an ein Unternehmen zu übergeben, das im Bereich der Architektur verwurzelt ist, sowie Stärke und Kraft in seinem Wirkungskreis besitzt. Mit kreon fiel die Entscheidung nicht nur auf einen herausragenden Leuchtenspezialisten, sondern auch auf ein Tochterunternehmen der VAESSEN Industries. VAESSEN Industries steht mit seinem breitgefächerten Produktportfolio für bautechnische Kompetenz in der Architektur, aus der ab jetzt auch BELUX seinen Nutzen ziehen kann.

kreon ist ein in Opglabbeek | Belgien ansässiges Unternehmen mit internationaler Präsenz. Das Unternehmen entwickelt und produziert seit 1982 architektonische Innenbeleuchtung (tools of light) und Metalldeckensysteme (Officelösungen). Als Grundlage für das Design gilt eine sehr klare Charakteristik mit der Philosophie: Reinheit und Einfachheit. Die Produkte von kreon sind zurückhaltend und fügen sich harmonisch in den Raum ein. Der Fokus liegt auf Atmosphäre und Komfort und wird durch den Chefdesigner Kristof Pycke geprägt.

BELUX wurde 1970 gegründet. Die Schweizer Firma stellte anfänglich Leuchten für den Werkstattbereich her, 10 Jahre später verlagerte sich das Kerngeschäft auf die Entwicklung und Produktion von Designleuchten für den Wohn- und Arbeitsbereich. Namhafte Architekten und Designer wie Hannes Wettstein, Ettore Sottsass, Michele de Lucchi, Ron Arad, Frank Gehry und Herzog & de Meuron u.v.m. zeichnen sich für die Erfolge des Unternehmens aus.
 
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer