Mittwoch, 01. Oktober 2014


  • Pressemitteilung BoxID 308662

Multimorbidität: Projekt "PraCMan" unterstützt den Hausarzt

(lifePR) (Berlin, ) Die Zahl der multimorbiden Patienten in Deutschland steigt stetig. Das stellt das Gesundheitswesen vor eine große Herausforderung. Ein Weg, dieser Herausforderung zu begegnen, ist das Projekt "PraCMan", das die AOK gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Heidelberg entwickelt hat. Bei "PraCMan" übernehmen speziell geschulte medizinische Fachangestellte aus Hausarztpraxen die intensive Betreuung von mehrfach erkrankten Patienten. Das Projekt wurde am Mittwoch (25. April) auf der "Fachtagung Multimorbidität" in Berlin erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. "PraCMan" ist die weltweit umfangreichste Studie auf diesem Gebiet.

Weitere Infos:

http://www.aok-bv.de/...

Materialien zur Fachtagung:

http://aok-gesundheitspartner.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer