Freitag, 31. Oktober 2014


  • Pressemitteilung BoxID 6968

FINANZtest: AOK Bayern ist Testsieger bei Service und Beratung

(lifePR) (München, ) Erstmals hat die Stiftung Warentest das Beratungsangebot gesetzlicher Krankenkassen untersucht. Testsieger ist die AOK Bayern: Unter den fünf mit dem Qualitätsurteil „gut“ ausgezeichneten Kassen erreicht die AOK Bayern mit 2,3 die beste Note und ist damit „bester Lotse“ durch das Gesund-heitswesen. Zitat: „Das Ergebnis ermutigt, unsere Investitio-nen in die Beratungsqualität fortzuführen“, so Walter Schwarz, stv. Vorstandsvorsitzender der AOK Bayern, der mit 4,1 Millionen Versicherten größten Krankenkasse im Freistaat. Die Testergebnisse aller 20 überprüften Krankenkassen sind in der neuesten Zeitschrift „FINANZtest“ 8/2007 veröffentlicht. Geprüft wurden die Bereiche Service, Beratung und Informationen im Internet. Dazu nahmen geschulte Test-personen Beratungen zu unterschiedlichen Fragestellungen in den Geschäftsstellen der Krankenkassen, per Telefon und per E-Mail in Anspruch.

Beim Service wurden unter anderem die Erreichbarkeit, War-tezeiten oder das Verhalten der Mitarbeiter bewertet. Die Qualität der Beratung wurde von FINANZtest am stärksten gewichtet. Dazu zählten Einzelfallberatungen mit medizini-schem Hintergrund wie Schutzimpfungen, zu Medikamenten oder zu Diabetes sowie sozialversicherungsrechtliche Fragen. Im Internetauftritt der Kassen bewertete FINANZtest u. a. Informationen zu Mitgliedschaft und Leistungen, zu Ärzten, Apotheken und Krankenhäusern sowie medizinische Informa-tionen.

Laut „FINANZtest“ sind die Qualitätsunterschiede gewaltig. In der Spitzengruppe der fünf „guten“ Kassen sind allein vier AOKs. Vielen deutschen Kassen stellen die Verbraucher-schützer dagegen ein schlechtes Zeugnis aus. Bei den meis-ten lassen Service und Beratung zu wünschen übrig.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer