Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 536863

„Mein schönes Heim“ mit Anrei Reisinger auf der Afa Augsburg

Aktuelle Wohn-, Schlaf- und Speisezimmermöbel aus Massivholz für die neue Behaglichkeit

(lifePR) (Pabneukirchen, ) Hell, freundlich und behaglich wird sich der österreichische Massivholzmöbelhersteller Anrei auf der Afa Augsburg, Schwabens größter Verbrauchermesse, präsentieren. Für Speisen, Wohnen und Schlafen zeigt er gemeinsam mit seinem Handelspartner Möbel Bruckner aus Schwabmünchen Wohnideen aus den aktuellen Programmen, die durch Komfort und eine gelungene Kombination aus rustikalem Holz und modernem Design überzeugen. So ist z.B. beim stamm-tisch die auf puristischen Metallwangen ruhende, massive Eichenholz-Tischplatte an den Seiten nicht gerade zugeschnitten, sondern folgt dem natürlichen Wuchs des Baum. Zum gemütlichen Beisammensein am Tisch laden bequeme Polsterbänke, die optisch nichts mehr gemein haben mit der spießigen Sitzbank von früher. Im Wohnzimmer wird das Medienerlebnis samt Kabelmanagement dezent in die Möbel integriert, vorbei die Zeit als Boxen unschön auf der Vitrine thronten. Ein perfektes Schlaferlebnis wartet im Zirben Schlafzimmer auf die Besucher. Dort verspricht der würzig-harmonische Duft des Alpenholzes ausgeglichenen Schlaf und Fitness am Morgen, denn die speziellen ätherischen Öle der Zirbe wirken positiv entschleunigend auf den Organismus. Mit schlanker Form, schwebend wirkenden Nachttischchen und lichtgrauen Lederbesätzen an Kopf- und Seitenteilen wird das eher rustikale Holz bei Anrei sogar richtig urban. Auch an die Umwelt ist gedacht: alle Hölzer stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft, produziert wird umweltfreundlich im eigenen Werk in Pabneukirchen. Die Präsentation von Anrei und Möbel Bruckner ist vom 11.-19.04.2015 täglich von 9.30 - 18.00 Uhr in Halle 2-2A11 zu sehen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

ANREI-Reisinger GmbH

Die Firma ANREI-Reisinger GmbH zählt zu den führenden Möbelproduzenten Österreichs mit langer Tradition in der Verarbeitung hochwertiger Massivhölzer. ANREI hat bereits 1996 ein Öko-Audit durchführen lassen und legt größten Wert auf den Umweltschutz, sowohl in der Produktion als auch bei den verwendeten Materialien. Das Holz stammt nur aus Wäldern, die mit dem anerkannten PEFC-Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft ausgezeichnet sind. Produziert wird ausschließlich im Werk in Oberösterreich.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer