Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138402

Anrei entwickelt Weltneuheit für Massivholztische: EASY UP –Verlängerungs-System

(lifePR) (Pabneukirchen, ) Verlängerungs-Tische aus Massivholz sind eine praktische Sache. Schon im ‚Normal‘-Zustand bieten sie je nach Maß ausreichend Raum für kleine bis größere gesellige Runden. Das robuste Massivholz sorgt für angenehm harmonische Atmosphäre und je nach Holzart auch für einen edlen Touch. Wird der Tisch verlängert, können auch zusätzliche Gäste Platz nehmen. Das war bis dato aber meist mit Aufwand verbunden, auch wenn viel weiterentwickelt wurde seit der separat zu lagernden Ansteckplatte. Dem österreichischen Hersteller Anrei ist es jetzt gelungen, das Verfahren für den Benutzer extrem zu vereinfachen. Das Tischgestell wird bis zum Anschlag von Hand ausgezogen, dabei rückt das Tischbein automatisch mit nach außen, was später für Beinfreiheit an der langen Tafel sorgt. Dann klappt sich die Platte dank modernster Technik von selbst in die richtige Position. Nur noch einrasten, fertig. Dabei muss nicht einmal abgeräumt werden. Ein Kurzvideo auf www.anrei.at zeigt die Funktionsweise. Etliche Tische von Anrei können ab sofort mit der EASY UP – Mechanik ausgerüstet werden. Damit steht Anrei einmal mehr nicht nur für beste Qualität mit ökologischer Verantwortung, sondern auch für höchsten Komfort. Alle Anrei-Möbel werden ausschließlich im eigenen Werk in Österreich hergestellt.
Diese Pressemitteilung posten:

ANREI-Reisinger GmbH

Die Firma Anrei-Reisinger GmbH zählt zu den führenden Möbelproduzenten Österreichs mit langer Tradition in der Verarbeitung hochwertiger Massivhölzer. Anrei hat bereits 1996 ein Öko-Audit durchführen lassen und legt größten Wert auf den Umweltschutz, sowohl in der Produktion als auch bei den verwendeten Materialien.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer