Mittwoch, 07. Dezember 2016


AMSEL-InfoGuide gibt aktuellen Überblick über Aufklärungs- und Informationsmaterialien zur Multiplen Sklerose

Aktualisierte Auflage 2015/2016 ab sofort erhältlich

(lifePR) (Stuttgart, ) Was ist Multiple Sklerose (MS)? Wie verläuft die Krankheit mit den 1000 Gesichtern? Welche Symptome treten auf? Welche Möglichkeiten der Behandlung gibt es? Was kann helfen, den Alltag besser zu bestreiten? Antworten finden Erkrankte, Angehörige und Interessierte im themenspezifischen und gut verständlichen Aufklärungs- und Informationsangebot der AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.. Einen aktuellen Überblick über die knapp 60 Broschüren und Infoblätter gibt der InfoGuide, dessen jüngste Ausgabe gerade erschienen ist.

Kompakt und übersichtlich listet der InfoGuide die gedruckten und digitalen Aufklärungs- und Informationsmaterialien auf. Die Broschüren, Informationsblätter und multimedialen Angebote sind nach Themenschwerpunkten sortiert, ihre Inhalte werden kurz und knapp vorgestellt. So kann jeder die für sich relevanten Ratgeber auswählen, online im Shop auf www.amsel.de/shop bestellen oder mit dem anhängenden Bestellformular per Post oder Fax. Ein Besuch auf der Webseite www.amsel.de mit tagesaktuellen News zur Erkrankung und laienverständlichen interaktiven Tools zum Verständnis der Behandlung und Erforschung der MS sowie mit Übungseinheiten zum Training kognitiver Fähigkeiten lohnt sich.

In der jetzt erschienenen Ausgabe des InfoGuide 2015/2016 sind bereits alle für dieses Jahr geplanten Informationsbroschüren mit ihren voraussichtlichen Erscheinungsdaten aufgenommen.

AMSEL e.V. dankt der IKK classic, die im Rahmen der Projektförderung der Krankenkassen die Übernahme der Layout- und Druckkosten übernommen hat.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

AMSEL e.V., Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.

AMSEL - wer ist das?
Die AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden- Württemberg e.V. ist Fachverband, Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung für MS-Kranke in Baden-Württemberg. Die Ziele der AMSEL: MS-Kranke informieren und ihre Lebenssituation nachhaltig verbessern. Der AMSEL-Landesverband hat über 8.600 Mitglieder und 60 AMSEL-Kontaktgruppen in ganz Baden-Württemberg. Mehr unter www.amsel.de

Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste Erkrankung des Zentralnervensystems. Aus bislang noch unbekannter Ursache werden die Schutzhüllen der Nervenbahnen wahllos und an unterschiedlichen Stellen angegriffen und zerstört, Nervensignale können in der Folge nur noch verzögert weitergeleitet werden. Die Symptome reichen von Taubheitsgefühlen über Seh-, Koordinations- und Konzentrationsstörungen bis hin zu Lähmungen. Die bislang unheilbare, aber mittlerweile gut behandelbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus.

MS in Zahlen
15.000-16.000 MS-Kranke in Baden-Württemberg
1,5-1,6 MS-Kranke pro 1.000 Einwohner in Baden-Württemberg
350-400 Neuerkrankungen pro Jahr in Baden-Württemberg
1 Diagnose täglich in Baden-Württemberg
130.000 MS-Kranke deutschlandweit
500.000 MS-Kranke europaweit
2,5 Mio.MS-Kranke weltweit

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer