Samstag, 10. Dezember 2016


Alpsee Camping**** News: Kempten im Allgäu lädt zur 3. Kunstnacht - Der Reiz der Vielfalt - ein

Abschied von religiösen Schätzen - Spätmittelalterliche Kunst des Alpenraumes / Die Galerie im Marstall der Residenz Kempten bietet rund 130 Exponaten christlicher Kunst ein schönes Ambiente

(lifePR) (Immenstadt/Bühl, ) Lichtinstallationen in der gesamten Innenstadt, Performances und musikalische Darbietungen waren Teil des Programms der 2. Kunstnacht im Jahr 2013. Über 10.000 Menschen waren in dieser Nacht mit dabei.

Die 3. Kunstnacht Kempten findet am Samstag, den 26. September 2015, statt. An rund 40 Stationen in der Innenstadt werden Musik, bildende und darstellende Kunst sowie poetische Hologramme geboten. Mehr als 100 Künstler, Musiker und Tänzer aus der Kemptener und Allgäuer Kulturszene präsentieren ihre Werke und stellen sich zu ungewöhnlicher Tageszeit in den Ateliers, Galerien, Kultureinrichtungen und Museen sowie unter freiem Himmel dem Dialog mit den Besuchern. Der Reiz der Nacht liegt in der Vielfalt. Altbekannte Wege werden in märchenhafte Straßenzüge mit beleuchteten Fassaden verwandelt.

Abschied von religiösen Schätzen
Nur noch bis zum Sonntag, den 27. September, bietet sich in Kempten die Gelegenheit, die Schätze der Alpenländischen Galerie bewundern zu können. Danach werden die Toren für immer geschlossen.

Die Zweigstelle des Bayerischen Nationalmuseums München zeigt religiöse, mittelalterliche Kunst des Alpenraums zwischen Bodensee und Ostalpen mit einem Schwerpunkt auf Allgäu-Schwaben und Tirol. In den historischen Hallen des ehemaligen fürstäbtlichen Marstalls erwarten den Besucher Meisterwerke der Gotik, von Flügelaltären über Tafelbilder bis hin zu Bildschnitzereien.

Eine monumentale Skulptur der thronenden Muttergottes aus der Zeit um 1480 belegt den Einfluss des in Wien für Kaiser Friedrich III. tätigen Bildhauers Niclaus Gerhaert von Leyden. Die etwa 130 ausgestellten Kunstwerke vermitteln einen umfassenden Eindruck der künstlerischen Vielfalt der Spätgotik im Alpenraum und bieten einen wirklich einmaligen Kunstgenuss.

Ein vielfältiges Programm begleitet das Abschied nehmen: Vorträge, musikalische Darbietungen und ein museumspädagogisches Programm.
Führungen durch die Alpenländische Galerie finden jeweils am zweiten Sonntag im Monat um 11 Uhr statt.

Für Gruppen kann die Führung durch die Ausstellung zusätzlich an Sonderterminen gebucht werden. Ebenso die Themenführung „Künstlerische Techniken der Gotik“.
Weitere Informationen und Buchungen sind erhältlich unter Telefon +49 831-2525369 oder www.museum-kempten.de

4-Sterne Alpsee Wellness Camping in Mitten der Oberallgäuer Bergwelt

Die malerische Lage am Großen Alpsee, dem größten Natursee im Allgäu, verbunden mit dem Komfort eines 4- Sterne-Wellness Urlaubes, bietet den Gästen des Campingplatzes sowie ihren vierbeinigen Lieblingen unvergessliche Urlaubsmomenten. Der Fotoapparat sollte immer mit dabei sein.

Im Urlaub darf der beste Freund des Menschen nicht fehlen. Immerhin sind Hunde meist jahrelange, treue Weggefährten. Besonders viel Spaß erleben Hundehalterinnen und Halter gemeinsam mit ihren tierischen Begleitern beim Sport und den zahlreichen Ausflügen.

Rad und Radeln

Der neue E-Bike-Verleih für die Gäste des Alpsee-Campings zeigt sich als eine sehr schöne zusätzliche Service-Leistung des Campingplatzes. Die Allgäu-Grünten Ferienregion hat als Raddestination innovativ aufgerüstet. Für drei Radinteressen wurde weiter ausgebaut.

NEUE E-Bikes "Wir finden es wunderbar, dass unsere Gäste ab sofort bei einer Radtour nicht mehr aus der Puste kommen und auch bei größeren Steigungen den Spaß am Radeln und den Blick fürs Schöne nicht verlieren," freut sich die Crew des Alpsee-Camping.

Eine lohnende Investition, denn E-Biken ist eine komfortable Art, Radeln konditionsschonend umzusetzen. Wenn's bergauf geht oder wenn die Entfernungen zu groß werden, greift der Elektromotor unterstützend unter die Waden.

Weitere Informationen zu Aktuellem und zu Ausflügen kann unter der multimedial aufbereitete Homepage http://alpsee-camping.de gefunden werden. Ebenso auf der Alpsee-Camping Facebook-Fanpage http://facebook.com/alpseecamping

Oder, wer alle Nachrichten gerne auf seinem Smartphone flexibel abrufen möchte, kann die kostenlose "Gastfreund App" herunterladen.
Diese Pressemitteilung posten:

Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Allgäu: Alpsee Camping****
Luxus der Freiheit
Aufwachen inmitten der Natur
Aufwachen und in den Tag hinein leben
Aufwachen und weiter träumen

So unbekümmert können die schönsten Tage im Jahr sein

Beim 4-Sterne-Camping, mit Wellness und Sauna, direkt am großen Alpsee in Immenstadt im Allgäu, genießt man den Luxus der Freiheit mit Komfort. Und das zu jeder Jahreszeit.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer