Freitag, 30. September 2016


Allgäu 4-Sterne Alpsee Camping News: Unser Oster-Geschenk - TOP Pauschalen für Camper

Wandern im Oberallgäu ist vielfältig und abwechslungsreich, von einfachen Wanderwegen, die auch mit Kinderwagen befahrbar sind, bis hin zur alpinen Bergtour ist alles geboten

(lifePR) (Immenstadt/Bühl, ) Der Natur auf der Spur 18 Alpen rund um den Grünten locken Wanderer zur Einkehr bei Kässpatzen und Streicheltieren.

Da fällt auch der Naturkontakt nicht einfach ins Wasser, wasserdicht verpackt kann im Bergbach eine echte Gaudi erlebt werden. Dieses „ Abenteuer Galetschbach“ bei Rettenberg entführt auf ganz andere Weise in die Natur als die Stollenführungen bei Burgberg. Mit ihnen kann man dem Allgäu in den Erzgruben- Erlebniswelten buchstäblich unter die Haut schlüpfen.

Im Alpseehaus erleben große und kleine Naturforscher ein Mix von Hightech und Natur. Das Alpseehaus ist nicht nur Eingangstor zum länderübergreifenden Naturpark Nagelfluhkette, hier landet man in der Erlebnisausstellung wie Außerirdische auf dem blauen Planeten, um diesen zu erforschen. Praktisch geht es dann mit dem Entdeckerhandbuch auf Erlebnistouren in die Berge des Naturparks oder zwischen den ebenen Flusstälern hinauf in die wildromantischen Hochtäler.

Alpsee-Grünten, das ist das Allgäu von seiner besten Seite. Berge und Seen, Naturerleben im Naturpark Nagelfluhkette und im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen. Sennalpen für beste Genussfreuden. Sonnige Zeiten für Wanderer und Biker. Geruhsame Wanderwege und sportliche Trails. Besondere Erlebnisse zwischen Gestern und Heute im einzigen Allgäuer Bergbauern-Museumdorf und tief im Grünten, in den Erzgruben Erlebniswelten.

Speziell für Familien bietet sich das Bergbauernmuseum in Diepholz an. Das Freilichtmuseum in wunderschöner Lage mit Blick auf die Allgäuer Berge lässt Kinderherzen höher schlagen. Mitten im Museumsgelände gibt es einen echten Bauernhof mit vielen verschiedenen Tieren zu bestaunen, einen Abenteuerspielplatz, einen Heustock zum Heuhüpfen, einen „begehbaren Kuhmagen“ und vieles mehr. Vom Museum aus gibt es viele familiengerechte Wanderungen, u.a. den „Kuhnigundeweg". Dieser führt die Besucher zusammen mit dem Museumsmaskottchen Kuhnigunde auf einem abwechslungsreichen Wanderweg mit verschiedenen interessanten Spiel- und Infostationen rund um das Museum.

Alpine Ausblicke
Imposant wird es am Hochgrat bei Oberstaufen. Mit 1.834 m ist er der höchste Berg der Nagelfluhkette. Nagelfluh wird die spezielle Gesteinsart dieses Gebirgszugs genannt. Bequem bringt die Gondelbahn Wanderer bis zur Bergstation, ab da sind es nur noch ca. 30 Minuten zu Fuß bis zum Gipfel. Alternativ kann auch der komplette Aufstieg zu Fuß ab der Talstation auf Routen verschiedener Schwierigkeitsgrade erfolgen. Zur Belohnung kann ein einmalig faszinierendes Gebirgspanorama erwartet werden. Zum Abschluss wird sehr gerne auf der Sonnenterrasse des urigen Bergrestaurants ein leckerer Kaiserschmarren oder ein feines Stück Apfelstrudel genossen.

Heimatmuseen im Oberallgäuer Raum

Altes bewahren und lebendig darstellen. Das ist die Intention unserer Heimatmuseen. Wie gut die Konzepte sind, zeigen erfasste Besucherzahlen.

Die beiden Städte Immenstadt und Sonthofen haben gute Adressen, Altes, Traditionelles, Geschichte und Geschichten von einst bis jetzt aktiv zu erleben. Die beiden Heimatmuseen, die Hofmühle Immenstadt und das Heimathaus Sonthofen sind ein Spiegel kultureller Entwicklung in der Region Oberallgäu. Im Heimathaus ist übrigens die größte Krippenlandschaft des Allgäus ganzjährig zu sehen. Die Hofmühle stammt im wesentlichen aus dem 18. Jahrhundert und war eine Zeit lang die leistungsfähigste Mühle im Bezirk Schwaben/Allgäu.

Erzgruben Erlebniswelten: Spannende Einblicke in das Allgäu

Heute ist der Gang unter Tage, in die Stollen der Erzgruben-Erlebniswelten in Burgberg direkt unterhalb des Grünten ein echtes Erlebnis. Das Museum zum Anfassen, mit Museumshütten und Schauschmiede, vermittelt einen Eindruck über die mühevolle und teils gefährliche Arbeit des Erzabbaus bis Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Lage, Ausstattung und das Erzgruben-Bähnchen prädestinieren die Erlebniswelten als Familienziel.

Zertifizierte Radregion
Auch wenn das Allgäu und Wandern in einem Atemzug genannt werden – zwischen Alpsee und Grünten haben sich alle Formen des Radfahrens fest etabliert. Nicht umsonst ist die Alpenstadt Sonthofen Austragungsort für große Radsportveranstaltungen.

Willkommen …
"Ein Leben ohne Hund ist möglich aber sinnlos" pflegte schon Loriot zu sagen. Deshalb haben freiheitsliebende Camper beim Urlauben ihre treuen Fellnasen mit dabei.

Ob auf zwei Beinen oder vier Pfoten, ob alleine, mit dem Partner, Freunden oder der Großfamilie, der beliebte 4Sterne-Campingplatz am größten Natursee des Allgäu bietet ausreichend Auslauf und traumhaft schöne „ent“spannende Erholungstage mit ausreichend Bewegungsfreiheit

Rein in die Sauna

In malerischer Lage direkt am See hat jeder Camper genügend Platz, um ungestört die schönsten Tagen im Jahr zu verbringen. Hier tanken Ruhesuchende Kraft und neue Energie. Ein eigener 4-Sterne-Wellnessbereich sorgt mit seinen unterschiedlichen Bio-Saunen und seiner Infrarotkabine für Tiefenentspannung. Ganz besonders im Ruhebereich mit atemberaubendem Panoramablick auf den See, kommt auch ein gestresster Mensch wieder ganz zu sich selbst. Und wer in der Sonne liegend endlich das Buch liest, das schon so lange ungeöffnet am Nachtkästchen gelegen hat, braucht sich keine Sorgen mehr um seine Stresskurve zu machen.

Beste Urlaubsbedingungen verspricht also ein Aufenthalt im Wohnwagen oder im Wohnmobil am Alpsee Camping. Egal ob man bloß die Sonne und die umgebende Natur genießt, die Hügeln zu Fuß oder mit den Schneeschuhen bezwingt oder sich in der Wellnessoase entspannt - beim Alpsee Camping wird der Slogan gelebt: "Luxus der Freiheit - selbstbestimmt seine Tage gestalten".

TOP-Pauschalen - ein Oster-Geschenk für Camper welche das Allgäu lieben. Gültig vom 18. März bis einschließlich dem 4.4.2016.
7 Übernachtungen für 2 Personen + 1 Kind bis 16 Jahren, inklusive Stellplatz zuzüglich Strom/Einheit, Kurtaxe und Sauna € 175,00
oder
7 Übernachtungen für 2 Personen + 2 Kinder bis 16 Jahren, inklusive Stellplatz zuzüglich Strom/Einheit, Kurtaxe und Sauna € 199,00
Per Klick kann direkt ein Wohlfühlstellplatz gebucht werden

4-Sterne Alpsee Wellness Camping öffnet ab dem 18. März 2016 wieder seine Pforten
Die malerische Lage am größten Natursee im Allgäu, verbunden mit dem Komfort eines 4-Sternen Urlaubes, bietet den Gästen des Campingplatzes sowie ihren vierbeinigen Lieblingen ungezwungenen Momenten ohne Zeitplan.
 
alpsee-camping.de

Facebook: https://www.facebook.com/alpseecamping
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Allgäu: Alpsee Camping****
Luxus der Freiheit
Aufwachen inmitten der Natur
Aufwachen und in den Tag hinein leben
Aufwachen und weiter träumen

So unbekümmert können die schönsten Tage im Jahr sein

Beim 4-Sterne-Camping, mit Wellness und Sauna, direkt am großen Alpsee in Immenstadt im Allgäu, genießt man den Luxus der Freiheit mit Komfort. Und das zu jeder Jahreszeit.

Kontaktdaten: Alpsee Camping, Seestraße 25, 87509 Immenstadt / Bühl , Deutschland / Bayern / Allgäu
T+49 (0)8323 7726, F +49 (0)8323 2956, Email@alpsee-camping.de

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Pressemitteilungen über uns veröffentlichen möchten.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer