Samstag, 10. Dezember 2016


Neue Studie belegt: Der richtige Bürostuhl erhöht die Gehirnaktivität

(lifePR) (Haar bei München, ) Wie man im Büroalltag sitzt, hat maßgeblichen Einfluss auf die Gehirnaktivität und damit auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Das hat eine neue Studie des Instituts für Sportwissenschaft an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz ergeben. Bei der Untersuchung wurde über Messungen der Hirnströme per Elektroenzephalogramm (EEG) der Grad der Wachheit und Konzentration bestimmt. Gleichzeitig wurde das Verhalten der Probanden beobachtet.

Im Versuch: Bürostuhl versus Hocker versus Aktiv-Sitz swopper.

An dem Versuch unter Leitung von Professor Dr. Wolfgang Schöllhorn und Dr. Diana Henz von der Uni Mainz, Abteilung Trainings- und Bewegungswissenschaft, nahmen 45 Personen zwischen 22 und 27 Jahren teil. Sie bearbeiteten standardisierte Tests zur Erfassung der kurz- und langfristigen Konzentrationsfähigkeit: auf einem normalen Bürostuhl, auf einem starren Hocker und auf dem dreidimensional beweglichen swopper von aeris. Dabei wurden über kleine Elektroden die Hirnaktivitäten gemessen (EEG) - als Äquivalent für die Konzentration.

Das Ergebnis: Deutlich erhöhte Werte der für die Wachheit signifikanten Alpha-, Beta- und Theta-Wellen, wenn die Probanden auf dem swopper saßen. Gleichzeitig lösten sie dann deutlich mehr Aufgaben und erzielten eindeutig kürzere Reaktionszeiten gegenüber den Tests auf dem starren Hocker und dem Bürostuhl.

Die Studie von Prof. Dr. Schöllhorn fasst zusammen: "Das Arbeiten auf dem beweglichen swopper hat positive Auswirkungen auf die Konzentrationsfähigkeit und die Gehirnaktivierung. Die Ergebnisse haben eine hohe Aussagekraft für die Ausgestaltung von Lern- und Arbeitsumgebungen."

Der dreidimensional bewegliche Aktiv-Stuhl swopper wurde von der aeris GmbH für mehr Bewegung im Büroalltag entwickelt. Das einzigartige Konzept der 3D-Ergonomie ist Grundlage für alle Produkte von aeris: swopper, swoppster, muvman, 3Dee und oyo.

Informationen www.aeris.de, info@aeris.de oder unter Tel. 089 - 900 506-0.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

aeris GmbH

Die Münchner Firma aeris ist seit fast 20 Jahren spezialisiert auf innovative Aktiv-Sitz-Möbel für den Office-, Objekt- und Privatbereich. Sie gehört zu den innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand. Im Bereich der 3D-Aktiv-Stühle ist die Firma aeris mit ihren Produkten Marktführer in Europa.

Die aeris-Philosophie heißt "Leben in Bewegung". Alle Produkte folgen diesem Konzept und ermöglichen ergonomisch durchdachte Bewegung im Berufsalltag als Grundlage für Gesundheit, Wohlbefinden, Produktivität und Leistungskraft.

aeris entwickelte den ersten dreidimensional beweglichen Sitz der Welt, den swopper. Dieser revolutionierte den Bürostuhlmarkt und den Berufsalltag - den Bereich des Lebens, der in den Industrienationen rund 80 % des Tages einnimmt und der hauptverantwortlich für den gesundheitsschädlichen Bewegungsmangel ist: das Sitzen. Alle aeris-Produkte - swopper, swoppster, muvman, 3Dee und oyo - fordern und fördern permanent Bewegung beim Sitzen. Das erhöht die Lebens- und Leistungsqualität und wirkt am Arbeitsplatz typischen Büro- und Zivilisationskrankheiten entgegen - von Rückenschmerzen und Verspannungen, über Bluthochdruck und Diabetes bis hin zu Herz-Kreislaufproblemen und Übergewicht. Die aeris-Aktiv-Sitze machen mehr als doppelt so viel Bewegung beim Sitzen möglich wie herkömmliche Bürostühle. Sie sind weltweit anerkannt und mehrfach international prämiert.

Die Aufnahme der Firma aeris 2007 in die TOP 100-Liste der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand belegt das Potenzial und die Dynamik der Firma, die ihren Erfolg durch zunehmende Internationalisierung und eine stetige Ausweitung des Portfolios permanent festigt und ausbaut. Die Firma aeris beschäftigt rund 50 Mitarbeiter und vertreibt ihre Produkte international. www.aeris.de, info@aeris.de, +49(0)89-900 506-0.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer