Samstag, 10. Dezember 2016


Weltgrößtes Opel Treffen hat runden Geburtstag

Riesen Opel-Blitz mit 2.500 Opel-Fans nachgestellt / elsieger dürfen sich auf eine Fahrt mit Jockel Winkelhock freuen

(lifePR) (Rüsselsheim/Oschersleben, ) Im 20. Jahr trifft sich die wachsende Opel Fangemeinde vom 3. bis 7. Juni zum Fahren, Feiern und Fachsimpeln wieder einmal auf dem Gelände der Motorsport Arena in Oschersleben. Bei strahlendem Sonnenschein und 30 Grad flanieren gut gelaunte Fans über die Show.

„Rund 70.000 Besucher werden erwartet und bereits am heutigen Samstagmorgen sieht es ganz so aus, als ob diese Erwartungen übertroffen werden könnten, denn das weltgrößte Opel Treffen läuft ja noch bis Sonntagabend“, sagt Marcel Orban, Pressesprecher des Veranstalters. „Auch die 20.000, mit viel Liebe aufbereiteten und getunten Fahrzeuge, kommen wahrscheinlich locker zusammen“.

Ein Rekord ist auf jeden Fall schon sicher: Etwa 2.500 Opel Fans haben sich am ersten Abend im Infield der Rennstrecke, zum größten von Menschen gebildeten Opel-Blitz der Welt, aufgestellt. Und innerhalb der ersten zwei Tage sind bereits mehr als 700 Interessierte mit den von Opel mitgebrachten Corsa OPC und Astra OPC hinter dem Pace Car über die Rennstrecke getobt.

Wie auch in den Vorjahren waren die Plätze im Bereich des Familycamping als erste ausgebucht. Hier stehen die eher „zahmen“ Fahrzeuge, wie nahezu serienmäßige Astra und InsigniaSportsTourer, teils mit Dieselmotoren, aber auch in OPC Ausführung, direkt neben den Zelten und Wohnwagen. Viele Kinder tummeln sich in kleinen, aufblasbaren Schwimmbecken oder schlendern mit Mama und Papa durch die bunt gewürfelten Reihen der Showfahrzeuge. Man trifft sich hier um mit Freunden gemeinsam seinem Hobby nachzugehen. Und wenn die Eltern mal etwas Ruhe haben wollen, können sie die Kleinen im Kindergarten über der Boxengasse zum Spielen abgeben.

Die Spiele im und um das Opel-Zelt sind natürlich ebenso gut besucht. Zum Beispiel das Bobbycar-oder das Seifenkistenrennen. Da ist nahezu jede Altersgruppe vertreten. Wer schon einen Führerschein vorweisen kann, darf mit dem ADAM einen übergroßen Ball auf Kegel schießen und der Gewinner erhält wertvolle Preise aus dem OPC Markenshop. Gewinner von Quizspielen dürfen mit Motorsportlegende Jockel Winkelhock im Astra OPC Cup die Beschleunigungs-, Brems- und Seitenkräfte im wahren Wortsinn erfahren.

„Eine nicht zu unterschätzende Anzahl von Besuchern dieses Treffens sind mit Sicherheit nicht zum ersten Mal dabei“, weiß Sven Glöckner, früher Initiator des Opel-Treffens und heute freier Mitarbeiter der Opel-Truppe. „Zum Beispiel die Familie Denk. Die kenne ich schon vom ersten Treffen, damals noch in Werningerode. Da hatten sich Anja und Stefan noch gar nicht gekannt. Heute sind sie verheiratet, leben in Bayern und bringen ihre beiden Töchter Jessica und Josephine mit.”

Ein gelungener Geburtstag, dem noch viele weitere folgen sollen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer