Dienstag, 27. September 2016


Der neue Opel Corsa ist das Auto der Vernunft 2015

15. Leserwahl von Guter Rat und SUPERillu: Corsa gewinnt Kategorie der Kompaktwagen

(lifePR) (Rüsselsheim, ) Der neue Opel Corsa kann mit dem Titel Auto der Vernunft 2015 einen weiteren Sieg in seiner noch jungen Karriere verbuchen: Bei der von dem Verbrauchermagazin Guter Rat und der Zeitschrift SUPERillu durchgeführten Leserwahl konnte der Kleine mit dem "OH!-Effekt" bereits seinen fünften Preis gewinnen. Opel-Marketingchefin Tina Müller nahm die Auszeichnung vom Chefredakteur beider Titel aus dem Berliner SUPERillu Verlag, Robert Schneider, entgegen.

"Eine Leserwahl zu gewinnen ist immer eine ganz besondere Auszeichnung. Hier urteilen die Kunden über unsere Autos. Der Corsa hat den Sieg verdient, weil er mit Innovationen der Oberklasse ausgestattet ist wie automatischem Parkassistenten, Toter-Winkel- und Kollisionswarner, Verkehrsschilderkennung, Spurhalteassistent sowie bester digitaler Vernetzung mit dem Smartphone. Und das alles gibt's beim Corsa zu einem Preis, den sich jeder leisten kann. Der Corsa ist das 'Neue OH!'", freute sich Tina Müller auf der Preisverleihung in Berlin.

Die fünfte Generation des Corsa folgt gleich mit Verkaufsbeginn dem Erfolgskurs der vier Vorgängermodelle. Mittlerweile kann Opel europaweit über 100.000 Bestellungen für den Bestseller verzeichnen. Der neue Corsa bietet mit dem neuen hoch effizienten Dreizylinder-Turbo-Benzinmotor, dem souveränen Fahrwerk und der komfortablen wie präzisen Lenkung ein völlig neues Fahrgefühl. Zudem vereint er deutsche Ingenieurskunst mit emotionalem Design und bietet beste digitale Vernetzung sowie ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer