Samstag, 27. August 2016


  • Pressemitteilung BoxID 581763

Titleist stellt den neuen 915d4-Driver und das Custom-Schläger-Programm "Moto" vor

Spezieller Low-Spin-Driver für Spieler mit sehr hohen Schlägerkopfgeschwindigkeiten von >100 mph / Nur als Sonderanfertigung = MOTO (Made Only To Order) über eines der nationalen Fitting-Zentren oder über Titleist-Fittingtage

(lifePR) (Fairhaven/Limburg, ) Alle Titleist-Driver 915 wurden mit dem patentierten Active Recoil Channel™ ausgestattet, um weniger Spin und eine höhere Geschwindigkeit für mehr Länge bei gleichzeitig hoher Fehlerverzeihung zu erzielen. Während die Titleist-Driver 915D2 und 915D3 Golfer aller Schwunggeschwindigkeiten ansprechen und Längenleistung mit einem hohen MOI für außergewöhnliche Fehlerverzeihung verbinden, wendet sich der 915D4 ausschließlich an die Zielgruppe der athletischen Spitzenspieler, die Schlägerkopfgeschwindigkeiten von mehr als 100 mph, respektive 160 km/h erzielen.

Spieler mit sehr hohen Schwunggeschwindigkeiten haben oft das Problem, dass sie dem Ball zu viel Spin mitgeben, der sich in Backspin auswirkt und den Ball nach dem Scheitelpunkt zu schnell abstürzen lässt. Diesen Topspielern mit hohen Schlägerkopfgeschwindigkeiten bietet der im Volumen etwas kompaktere Titleist 915D4 mit 450 ccm außergewöhnliche Länge in Verbindung mit höchster Spin-Reduzierung. Ausgestattet mit Titleists Active Recoil Channel™ für eine aktive Federung im Treffmoment sowie mit der Radial Speed-Schlagfläche für Maximal-Geschwindigkeiten verfügt der Titleist 915D4 über einen merklich nach vorne verlagerten Schwerpunkt. Das SureFit™-Gewicht sitzt weit vorne im Schlägerkopf, direkt hinter dem ARC. Dementsprechend entwickelt der 915D4 rund 250 bis 300 U/Min. weniger Spin als der 915D3. Aufgrund seiner internen Gewichtsverteilung jedoch verfügt er gleichzeitig über ein deutlich höheres Trägheitsmoment (MOI) als vergleichbare Niedrig-Spin-Driver.

Der neue 915D4 wird nur in Verbindung mit Titleists MOTO-Programm (Made Only To Order) angeboten. Dieses nur von Titleist-Fittern durchgeführte Programm gewährleitstet, dass eine Vielzahl von Spezifikationen realisiert wird, verschiedene Schäfte getestet werden und daraus die optimale Auswahl für den Spieler erfolgt.

An vorderster Stelle im MOTO-Programm stehen die drei deutschen nationalen Titleist-Fitting-Zentren in Open 9 in Eichenried (Süd), im GC am Alten Fliess, Bergheim-Fliessteden (Mitte) sowie in Green Eagle in Winsen (Nord). Eine weitere Möglichkeit zur Erprobung und Anpassung des 915D4 sowie weiterer Custom-Schläger besteht an den Titleist-Fittingtagen, die in Kooperation mit Händlern an insgesamt rund 200 Terminen in verschiedenen Städten durchgeführt werden. Die Titleist-Fittingtage werden ebenfalls ausschließlich von Titleist-Fittern durchgeführt, die Bestellung der Schläger erfolgt über den ausrichtenden Händler.

Driver 915D4 Merkmale und Spielvorteile:
  • Präzisionsanpassung durch das marktführende „SureFit Tour“-Hosel erlaubt sechzehn verschiedene Loft- und Lie-Kombinationen.
  • Premiumschäfte für optimale Leistung durch perfekte Anpassung an Geschwindigkeit und Timing.
  • Solide in Gefühl und Klang durch modernstes Akustiktuning.
   Technologie:
  • Mehr Länge durch höhere Geschwindigkeit und extrem wenig Spin aus dem Active Recoil Channel™. Der breite, lange und tiefe Kanal in der Sohle generiert mehr Länge durch eine aktive Federung im Treffmoment. Dadurch verlässt der Ball die Schlagfläche mit mehr Geschwindigkeit und weniger Spin.
  • Mehr Länge bei Off-Center-Schlägen durch die Radial Speed-Schlagfläche. Das Hochgeschwindigkeits-Schlagflächen-Insert ist im Zentrum dicker und wird verlaufend zur Randzone hin dünner, insbesondere zur Spitze und zur Ferse hin - dadurch wird mehr Länge bei Off-Center-Schlägen generiert.
SPEZIFIKATIONEN, PREIS UND VERFÜGBARKEIT:
  • Verfügbare Lofts:
  • 8.5°, 9.5°, 10.5° (RH/LH)
  • UVP: 599,00 € (mit Standardschaft, Sonderschäfte gegen Aufpreis)
  • Erhältlich ab 1. April 2016
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer