Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 343900

Interkulturelle Kompetenz "Arabische Welt" wichtiger denn je für deutsche Lobby-Arbeit

Analysten identifizieren Saudi-Arabien und die VAE als einen der größten Exportmärkte für Deutschland bis 2014

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Im interkulturellen Seminar und Training "Business with the Arab World - Erfolgreich Geschäfte machen mit der arabischen Welt" in Frankfurt am Main erhalten Fach- und Führungskräfte umfangreiche Basiskompetenzen, Insiderinformationen und wertvolle Strategien um sich erfolgreich für den arabischen Kunden und Geschäftspartner zu qualifizieren.

Die Golfstaaten haben in den letzten Jahren für die deutsche Wirtschaft rasant an Bedeutung gewonnen. Das Volumen von in Ausschreibung oder Umsetzung befindlichen Projekten in den Golfstaaten wird auf über 2.800 Mrd. USD geschätzt. Die deutschen Exporte in die Region haben sich von 2000 bis 2011 mehr als verdreifacht. Insbesondere genießt das Siegel Made in Germany nach wie vor hohe Popularität. Viele Unternehmen sind heute auch vor Ort vertreten; allein in den Vereinigten Arabischen Emiraten werden über 800 deutsche Firmen gezählt. Für deutsche Unternehmen bieten die gigantischen Vorhaben lukrative Geschäftschancen. Jedoch wächst die Konkurrenz aus Asien, insbesondere China und Korea. Wer das Rennen um die Aufträge macht, bleibt abzuwarten. Wer als Zulieferer ins Geschäft kommen will, sollte sich schon jetzt positionieren und mit der Lobbyarbeit beginnen.

Im Zentrum für arabische Kultur und Sprache about TRANSLATIONS & TRAININGS in Frankfurt am Main erhalten Fach- und Führungskräfte interkulturelle Kompetenzen und lernen, wie man mit Arabern erfolgreich kommuniziert, verhandelt und solide Geschäftsbeziehungen aufbaut. Das Training "Erfolgreich Geschäfte machen mit der arabischen Welt - Business with the Arab World" wird geleitet von Mag. phil. Aicha Boutanaach, Kulturwissenschaftlerin und interkulturelle Trainerin für die arabische Welt.

Das eintägige interkulturelle Seminar und Training findet am 19.09.2012 sowie am 17.10.2012 statt. Informationen und Anmeldeunterlagen erhalten Sie unter an@about-translations.de bzw. http://about-translations.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

about TRANSLATIONS & TRAININGS

Das Zentrum für arabische Sprache und Kultur about TRANSLATIONS & TRAININGS bietet interkulturelle Seminare, Trainings und Coachings für Akteure und Führungskräfte von Unternehmen mit Partnern und Kunden aus arabischen Ländern an. Frau Mag. phil. Aicha Boutanaach ist Diplom - Sprach- und Kulturwissenschaftlerin und interkulturelle Trainerin. Als Expertin für die arabische Welt berät sie erfolgreich führende Unternehmen, Ministerien und staatliche Institutionen in allen Angelegenheiten rund um die arabische Kultur und Sprache.

Disclaimer