Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 46186

Startschuss für HD und zeitversetztes Fernsehen auf aonTV

(lifePR) (Wien, ) .
- Im Zusatzpaket „aonTV HD-Videothek“ erstmals Video on Demand in High-Definition (HD)
– Live-Übertragung von ORF 1 HD
– Dolby Digital 5.1 macht Fernsehen zum Kinoerlebnis
– zeitversetzt fernsehen auf elf hochkarätigen TV-Sendern
– mehr als 45.000 begeisterte aonTV Kunden
– 1.000 Neukunden pro Woche
– Bereits bei 52 Prozent aller österreichischen Haushalte verfügbar

Ab sofort stehen aonTV Kunden zwei neue, innovative Services zur Verfügung: Mit dem Zusatzpaket "HD-Videothek"1 bietet Telekom Austria als erster Kabel-TV Anbieter Österreichs Video on Demand in High-Definition (HD) mit hochwertiger Dolby Surround 5.1 Tonqualität. Kunden empfangen damit auch während der UEFA EURO 2008(TM) ORF 1 HD. Darüber hinaus können ab sofort alle Kunden auf elf TV-Sendern kostenlos zeitversetzt Fernsehen. "Rechtzeitig zur Fußball-Europameisterschaft liefern wir mit dem neuen Zusatzpaket gestochen scharfe Bilder aller Matches auf ORF 1 HD ins Wohnzimmer. Außerdem können alle Kunden ab sofort kostenlos die Vorzüge von zeitversetztem Fernsehen auf elf hochkarätigen Sendern genießen", erklärt Dr. Hannes Ametsreiter, Marketingvorstand Telekom Austria TA AG und Vorstand Marketing, Vertrieb und Customer Services, mobilkom austria. "Mit innovativen Services und tausend Neukunden pro Woche sind wir am besten Weg, Österreichs führender Kabel-TV-Anbieter zu werden", ist Ametsreiter überzeugt.

Videothek mit Top-Bildqualität

Hochauflösendes Fernsehen gibt es im Zusatzpaket "aonTV HD-Videothek". Damit abonnieren Kunden neueste Blockbuster, Dokumentationen und Musik-Videos sowie während der Zeit der Fußball-Europameisterschaft auch ORF 1 HD, den HD-Kanal des ORF. Die "aonTV HD-Videothek" kann einfach - wie die weiteren aonTV Zusatzpakete Premium TV und Best of TV - über den Bildschirm geordert werden, und zwar um monatlich EUR 4,902 zusätzlich zum aonTV Basispaket. Neben der hochauflösenden Bildqualität besticht hier zusätzlich der Sound, der durch Dolby Digital 5.1 Fernsehen zum Kinoerlebnis werden lässt.

Fernsehen mit Pause-Taste

Damit versäumt kein aonTV Kunde mehr spannende Szenen seines Lieblingsfilms: ab sofort steht aonTV Kunden das neue Feature "zeitversetztes Fernsehen" zur Verfügung. Mit einem Druck auf die Pause-Taste kann das aktuelle Fernsehprogramm jederzeit gestoppt und nach einer bis zu 90 Minuten langen Pause weiterverfolgt werden. Mit bis zu sechsfacher Geschwindigkeit lässt sich das Programm auch "zurückspulen". Zeitversetztes Fernsehen wird derzeit bei den Top-Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe Sat 1, ProSieben, kabel eins und N24, bei RTL, RTL 2, Super RTL, VOX, N-tv, 9live und Puls 4 angeboten. Das neue Feature steht allen aonTV Kunden kostenlos zur Verfügung.

aonTV erobert Österreich

Neben den neuen Produktfeatures ist die Erweiterung des Empfangsgebietes von aonTV im ländlichen Raum ein weiterer Schwerpunkt des heurigen Jahres. Bereits heute haben 52 Prozent aller österreichischen Haushalte die Möglichkeit aonTV zu empfangen. Derzeit erleben schon mehr als 45.000 Kunden das neue Fernseherlebnis von Telekom Austria, rund 1.000 Kunden entscheiden sich wöchentlich neu für aonTV.

aonTV einfach selbst installieren

Die Installation erfolgt entweder durch Telekom Austria Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder kann ganz einfach selbst durchgeführt werden. Die neue Möglichkeit der Selbstinstallation bringt neben einer Kostenersparnis von bis zu 80 % gegenüber der herkömmlichen Installation vor allem zusätzliche Flexibilität: Installieren zu jedem gewünschten Termin. Technische Voraussetzungen sind jedenfalls ein Anschluss3 von Telekom Austria sowie ein handelsüblicher Fernseher. Die technischen und betrieblichen Möglichkeiten am Standort des Kunden werden dann in jedem Einzelfall geprüft. Sowohl das Zusatzpaket "aonTV HD-Videothek" als auch zeitversetztes Fernsehen können übrigens mit der bestehenden Set Top Box genutzt werden.

Viel Programm um wenig Geld

Das Basispaket mit 65 TV-Sendern für jung und alt ist bereits ab EUR 4,90 monatlich zusätzlich zu einem Fernsprech- (POTS-), (A)DSL-Zugangsleistung oder aon Blizz-Dienst von Telekom Austria ab mindestens EUR 15,98 pro Monat erhältlich. Für all jene, die zum Kabelfernsehen auch Breitband Internet, Festnetz- und Mobiltelefonie wünschen, bietet sich die aonSuperKombi von Telekom Austria ab EUR 34,904 pro Monat an. Zusätzlich kann um EUR 7,90 pro Monat das Premium TV Zusatzpaket mit 21 hochkarätigen Spartenkanälen wie beispielsweise National Geographic, Disney Channels, E!Entertainment und kabel eins classics geordert werden. Die aonTV Videothek sorgt mit über 300 Blockbustern, Serienhits und Filmklassikern zusätzlich für Abwechslung. Der Zuseher wird zum Programmchef und bestimmt, wann er welchen Film sehen möchte. Die gewünschten Filme können wie eine herkömmliche DVD jederzeit gestoppt, vor- oder zurückgespult, und - innerhalb von 24 Stunden ab Bestellung - zu einem späteren Zeitpunkt weiter oder sogar mehrmals angesehen werden.

Interaktiv in die Zukunft

Die neuen Services eröffnen nicht nur ein bisher unbekanntes Fernseherlebnis; mit aonTV wird bereits ein Blick in die Zukunft geworfen. Denn aonTV zeigt auf eindrucksvolle Weise schon heute in die Richtung, in die sich die Medien- und Informationsgesellschaft weiterentwickelt. Zukünftige Anwendungsmöglichkeiten bestehen dabei vor allem in den Bereichen der Interaktivität und der Personalisierung, wie zum Beispiel bei Spielen, Online-Shopping oder E-Government.

Weitere Informationen und Aktionsbedingungen zu aonTV gibt es unter der Hotline 0800 100 100 oder auf www.aon.tv bzw. www.aon.at. Die maßgeblichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen sind unter www.telekom.at zu finden. Alle Entgelte inkl. USt.

* Dieses Zusatzpaket wird nur nach Prüfung der technischen Verfügbarkeit im Einzelfall zur Verfügung gestellt. Der Betrieb einer zweiten Set Top Box ist in diesem Fall nicht möglich.
** Mindestumsatz pro Monat, auf den jeder einzelne abgerufene Film dieses Zusatzpaketes angerechnet wird
*** Fernsprechanschluss (POTS), (A)DSL-Zugangsleistung oder aonBlizz-Dienst.
**** Gültig für die gesamte Vertragslaufzeit bei Bestellung von 11.04.-11.07.08. Exklusive Gesprächs-, Herstellungs-, Produktwechsel- und Aktivierungsentgelte. 12 Monate Mindestvertragsdauer. POTS, ADSL und aonTV Verfügbarkeit vorausgesetzt. Es gelten die maßgeblichen AGB, LB und EB der Telekom Austria TA AG in der jeweils gültigen Fassung. Gesprächsentgelte Festnetz ab 1,35 Cent/Minute. Gesprächsentgelte Mobiltelefonie 5 Cent/Minute in alle österreichischen Netze (exkl. Dienste). Breitband-Internet: Downstream bis zu 8.192 kbit/s und Upstream bis zu 768 kbit/s (Best effort). Nur in Verbindung mit Online-Rechnung.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer