Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151261

Neue TPM-Seminarreihe - erfolgreicher Start

(lifePR) (Solingen, ) Am 24./25.02.2010 fand in der ZDS erstmals ein Seminar zum Thema "TPM" (Total Process Management) statt, in dem Grundlagen dieser Managementmethodik vermittelt wurden. Neben der theoretischen Einführung wurden unter Nutzung der ZDS Technika auch erste praktische Schritte erprobt. Ergänzt wurden diese Aktivitäten durch einen TPM Anwender-Vortrag aus dem Hause Barry Callebaut.

Für die Leitung des Seminars konnte ein in der Einführung von TPM in Industriebetrieben erfahrener Praktiker, Dr. Jochen Jacobs (früher Henkel AG & Co. KGaA), gewonnen werden. Die Startveranstaltung der neuen Seminarreihe war ausgebucht und wurde von den Teilnehmern aus renommierten Unternehmen der Süßwaren- und Lebensmittelindustrie sowie von Maschinenherstellern sehr positiv aufgenommen. Teilnehmerkommentar: "Eine sehr gute Veranstaltung mit hoher Praxisrelevanz, die nicht nur auf TPM als Managementsystem neugierig macht, sondern auch den Weg in erste eigene Schritte mit dieser Methodik vorbereitet" (Andreas Baden, Betriebsleiter Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG).

Die Seminarreihe wird noch in diesem Jahr mit zwei weiteren Veranstaltungen fortgesetzt:

1) TPM in der betrieblichen Praxis für Meister und betriebliche Vorgesetzte
07. / 08.07.2010 Neben der Vermittlung von Grundlagen und der Erarbeitung von Steuerungs- und Kontrollsystemen durch visuelles Management und Kennzahlensysteme werden hier insbesondere die Auswirkungen einer Einführung von TPM auf den Arbeitsalltag der betrieblichen Vorgesetzten und deren Führungsrolle im Mittelpunkt stehen.

2) TPM als Managementaufgabe - Methoden/Struktur/Steuerung
04. / 05.11.2010 Dieses Seminar wird die Grundlagen von TPM nur kurz aufgreifen und vertieft Systematik und Werkzeuge für die Implementierung behandeln. Dabei wird auch die Formulierung und Ausgestaltung von Zielsetzungssystemen und deren kontinuierliche Kontrolle im Vordergrund stehen. Weiterhin wird auf die Steuerung von abteilungsübergreifenden Prozessen nach den Prinzipien von TPM eingegangen. Ziel ist letztlich, die Installation eines kompletten Managementsystems zur Steuerung von Unternehmensprozessen vorzubereiten.

Die detaillierten Seminarprogramme sind über die ZDS Homepage www.zds-solingen.de zugänglich. Wir bitten um zeitnahe Anmeldungen, da die Teilnehmerzahl aufgrund des "Workshop"-Charakters der Veranstaltungen begrenzt ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handelsfachwirt (IHK) – welche Vorteile hat die neue Prüfungsverordnung?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Seit 2014 gibt es eine neue Prüfungsverordnung der IHKs Wer im Handel arbeitet und den nächsten Karriereschritt machen möchte, entscheidet sich...

Fachwirt/ Fachwirtin für Büro- und Projektmanagement (IHK) – warum man diese Weiterbildung machen sollte

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Weiterbildung ist grundsätzlich für alle Menschen wertvoll, die sich beruflich und privat weiterentwickeln möchten. Auch viele Unternehmen haben...

Wedding Planner – Profis aus Liebe zum Detail

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der Wedding Planner ist für viele von außen betrachtet ein Traumberuf, für diejenigen, die ihn ausüben ein Beruf mit hohem Anforderungsprofil. ­ Oft...

Disclaimer