Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 549469

Wo Kaiserin Sissi das Trailrunning für sich entdeckte

Beim Trailrunning-Event Viking Women's Trail in Zell am See-Kaprun bewegen sich die Sportlerinnen auf den Spuren der Kaiserin

(lifePR) (Zell am See, ) Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn, besser bekannt als Sissi, könnte vielen Läuferinnen beim Trailrunning-Event Viking Women's Trail in Zell am See-Kaprun als Vorbild dienen: Sie erklomm 1885 den 2.000 Meter hohen Zeller Hausberg Schmittenhöhe in zwei Stunden und 26 Minuten und unterbot so die Durchschnittszeit um mehr als eine halbe Stunde.

Kaiserin Sissi ließ all ihre Begleiter hinter sich, als sie im Laufschritt den Berg erklomm. Ähnlich große Distanzen zwischen sich und den "Verfolgerinnen" dürften sich auch die Teilnehmerinnen des vom 18. bis 20. September 2015 stattfindenden Viking Women's Trail erhoffen. Marina Latini, Presseverantwortliche der Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH, sieht trotz der Fitness der Kaiserin die Vorteile auf Seiten der heutigen Läuferinnen: "Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr die Teilnehmerinnen des Viking Women's Trail bei uns begrüßen dürfen, die ähnlich sportbegeistert sind wie die Kaiserin, aber mit bequemerer Sportkleidung um einiges schneller als Sissi sein werden."

Der Trendsport Trailrunning - also das Laufen abseits von asphaltierten Straßen auf Wald- und Wiesenwegen oder auch im alpinen Gelände - wird seit einigen Jahren immer beliebter. Der Viking Women's Trail mit seiner insgesamt vierten Ausgabe spiegelt diese positive Entwicklung wider. Er findet 2015 zum ersten Mal in Zell am See-Kaprun statt, einer Region die mit ihrer einzigartigen Landschaft aus Gletscher, Bergen und See eine fürs Trailrunning attraktive Sportdestination darstellt. Das Trailrunning-Event besteht aus drei Wettbewerben, die einzeln oder auch "im Triple" gelaufen werden können. Neben der beeindruckenden alpinen Landschaft werden die Läuferinnen vor allem neue, wunderschöne Trails entdecken. Den Auftakt macht am Freitagabend die Silva Women's Night on Trail. Nach Einbruch der Dunkelheit starten die Sportlerinnen mit Stirnlampen ausgestattet auf die rund sechs Kilometer lange Strecke in und um den Ort Zell am See, die mit 290 Höhenmetern bereits eine erste Herausforderung darstellt. Die am Samstag folgende Woly Sport Challenge führt die Athletinnen dann vor dem Panorama des Kitzsteinhorns auf einer 15 Kilometer und 500 Höhenmeter umfassenden Strecke rund um den Zeller See. Der Viking Women's Trail endet am Sonntag mit dem 2XU Bergsprint, bei dem es von Kaprun aus bergauf zehn Kilometer und 1260 Höhenmeter auf anspruchsvollen Trails zu bewältigen gilt.

Das Besondere an dem Trailrunning-Wochenende sind nicht nur die einzelnen Laufveranstaltungen, sondern das Gesamtpaket: Zusätzlich zu den drei Wettbewerben bieten die Organisatoren den Athletinnen Übernachtungen in Drei- und Vier-Sterne-Hotels, Wellness-Massagen, Yoga-Stunden, einen Grill&Chill-Abend am See, ein Ladies Dinner und einen abschließenden Brunch am Sonntag. Das Drei-Tages-Package "Woman's Triple" inkludiert neben der Teilnahmen an den Rennen die Übernachtung im 4-Sterne-Hotel für 350 Euro pro Person oder im 3-Sterne-Gasthof für 310 Euro pro Person im Doppelzimmer. Die Anmeldung für das Event steht allen Läuferinnen, die über 18 Jahre alt sind, noch bis zum 18. September 2015 unter www.womens-trail.at offen.

Sportbegeisterte Urlauber, die die Region Zell am See-Kaprun ebenfalls einmal via Trailrunning entdecken möchten, können sich mit Hilfe der Zell am See-Kaprun Touren App oder auch auf geführten Trailrunningtouren an der Trendsportart versuchen.

Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH

Gletscher, Berge und See - die österreichische Ganzjahres-Destination Zell am See-Kaprun vereint die gesamte Vielfalt der Alpen. In dem einzigartigen Naturparadies am Rande des Nationalparks Hohe Tauern finden Sportler, Aktivurlauber, Familien und Erholungssuchende im Sommer wie im Winter abwechslungsreiche Erlebniswelten. Dazu gehören die Gipfelwelt 3.000 auf dem Kitzsteinhorn, dem einzigen Gletscherskigebiet im Salzburger Land, das Familiengebiet Maiskogel, der Hausberg Schmittenhöhe sowie der trinkwasserklare Zeller See und die mehrfach ausgezeichnete 36-Loch Golfanlage. Tradition und Authentizität spiegeln sich in den Veranstaltungen und kulinarischen Spezialitäten der Region wider. Entspannung finden Gäste in der 20.000 Quadratmeter großen Wellnessoase TAUERN SPA sowie in vielen weiteren Verwöhnhotels in Zell am See-Kaprun.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Cliff Hotel Rügen gewinnt „Certified Star-Award 2016”

, Reisen & Urlaub, Privathotels Dr. Lohbeck GmbH & Co.KG

Die besten und die beliebtesten Certified Hotels des Jahres wurden am 28. November 2016 mit dem Certified Star-Award ausgezeichnet. Darunter...

Ostseeküste und Insel haben sich für Kurzurlauber zum Jahreswechsel gewappnet

, Reisen & Urlaub, Ostseeklar.de

Vor allem die deutschen Küsten stehen bei den Bundesbürgern für Kurzreisen zum Jahreswechsel hoch im Kurs. Dafür sorgen die unkomplizierte Anreise...

Winterfreizeittipps für die Mittlere Schwäbische Alb

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Wenn eine weiße Winterdecke die raue Schönheit der Mittleren Schwäbischen Alb umhüllt, fühlen sich Winterliebhaber wie im Märchen – dann glänzt...

Disclaimer