Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547156

ma 2015 Pressemedien II: DIE ZEIT gewinnt weiter und hat jetzt die gleiche Reichweite wie WamS und FAS zusammen

(lifePR) (Hamburg, ) DIE ZEIT bestätigt mit der aktuellen Mediaanalyse ihre Position als mit großem Abstand reichweitenstärkste Qualitätszeitung Deutschlands. Im Vergleich zur ma 2015 I wächst sie um 49.000 Leser (plus 5 Prozent) auf eine Gesamtreichweite von 1,66 Mio. Lesern und führt damit das Segment der Sonntags- und Qualitätszeitungen souverän an.

DIE ZEIT hat jetzt allein die gleiche Reichweite wie die beiden Sonntagszeitungen Welt am Sonntag (0,89 Mio. Leser) und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (0,78 Mio. Leser) zusammen. Außerdem liegt sie deutlich vor den überregionalen Tageszeitungen Süddeutsche Zeitung (1,13 Mio. Leser), Frankfurter Allgemeine Zeitung (0,68 Mio. Leser) und Die Welt (0,67 Mio. Leser), die an Reichweite verloren haben.

Rainer Esser, Geschäftsführer ZEIT Verlagsgruppe: "Die aktuelle Mediaanalyse belegt einmal mehr die einzigartige Positionierung der ZEIT unter den Qualitätszeitungen. Nach den hervorragenden Ergebnissen von AWA und LAE freuen wir uns sehr über diese weitere Bestätigung."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ralf Schnelle neuer Geschäftsführer der TP Industrial Deutschland GmbH

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Ralf Schnelle (47) übernahm zum 01. Dezember 2016 die Geschäftsführung der TP Industrial Deutschland GmbH, Breuberg. Er folgt in dieser Funktion...

TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums schreibt die TÜV SÜD AG einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus,...

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

Disclaimer