Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159213

Mit X-BIONIC® auf der Überholspur am Hockenheimring

Manuel Reuter präsentiert in der FireShield Underwear den DTM-Auftakt

(lifePR) (Wollerau, ) Am kommenden Wochenende startet die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft DTM am Hockenheimring in die neue Saison. Über 80.000 Zuschauer kommen zum Rennen und Millionen verfolgen live vor dem Fernseher von Kuwait bis Brasilien den Kampf um die ersten Punkte. Exklusiv wird dabei der ehemalige Le Mans Gewinner und Internationale Tourenwagen-Meister Manuel Reuter im X-BIONIC FireShield für die TV Stationen die Strecke vorstellen.

Zum Saisonstart der DTM wird Manuel Reuter selbst in einen Rennwagen steigen und mit Vollgas den Kurs abfahren. Dabei kommt ihm die Erfahrung aus über 200 DTM Rennen zu Gute - mit an Bord das neue X-BIONIC FireShield.

Die Underwear hilft ihm am Limit cool zu bleiben und schützt ihn bei einem Unfall mit Feuer vor lebensgefährlichen Verbrennungen. Dabei hält sie Temperaturen jenseits von 400 °C aus, ist somit von der FiA, dem internationalen Dachverband des Automobilsports, zertifiziert und für den Einsatz bis in die Formel 1 zugelassen.

Gewöhnlich verliert ein Fahrer während eines Rennens mehrere Kilogramm Schweiß. Da die Motorwärme den Innenraum der Boliden extrem aufheizt und sie im Gegensatz zu einem Alltagsfahrzeug auf eine luxuriöse Klimaanlage verzichten, ersetzt das X-BIONIC FireShield diese. Mit patentierten Kühltechnologien hält sie den Piloten bis zur letzten Kurve voll leistungsfähig. Das 3D-BionicSphere® System lässt einen kühlenden Schweißfilm auf der Haut, den der Körper nicht als Nässe empfindet. Herkömmliche Funktionswäsche dagegen absorbiert den gesamten Schweiß mit der Folge ab, dass der Körper seine Schweißproduktion steigert. Die Folge: Wasser-, Mineralstoff- und Salzverluste. Über den AirConditioningChannel® wird das komplexe, dreidimensionale Belüftungssystem mit Frischluft versorgt, feucht-warme Luft wird gleichzeitig nach außen geführt: Ein einzigartiges Tragegefühl für mehr Power in brenzligen Situationen.

Für das nötige Feingefühl an den Pedalen sorgt die X-SOCKS Formula 1. Das anatomisch geformte Links-Rechts-Fußbett überträgt jeden Impuls exakt, die X-Cross® Bandage stabilisiert den Knöchel in der Kurve bei extremen Fliehkräften und der seitliche AirConditioningChannel® belüftet bis in das Fußbett hinein. Die hochtechnische Kunstfaser Aramid vereint geringes Gewicht und hohe Hitzebeständigkeit. Auch wenn es unter den Sohlen brennt, mit X-SOCKS bleiben die Füße kühl.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Künstler gestalten die neue ungewöhnliche GERMENS-Hemdenkollektion

, Fashion & Style, GERMAGZ-Verlag, Inhaber René König

„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert“. Oskar Wilde Unter dieser Maxime präsentiert GERMENS wieder...

Der neue Style von Künzli

, Fashion & Style, Künzli - SwissSchuh AG

Ein neues authentisches Design verleiht den edlen Sneakers eine unverkennbare Künzli Handschrift. Frische Schuhtypen laden die junge Zielgruppe...

Luxus-Zeitmesser aus Regensburg begeistern Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt

, Fashion & Style, NewsWork AG

Vor den Toren Regensburgs fertigt die Uhrenmanufaktur Damasko jedes Jahr in Handarbeit rund 2.500 hochwertigste Zeitmesser für anspruchsvolle...

Disclaimer