Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64031

Sieben neue Auszubildende entdecken die Arzneimittelbranche

Erfolgreiches Ausbildungssystem: gute Noten und verkürzte Ausbildungszeit

(lifePR) (Münster, ) Das forschende Arzneimittelunternehmen Wyeth Pharma begrüßt in diesem Jahr sieben neue Auszubildende, die zum 01. September eine fundierte Berufsausbildung bei dem in Münster ansässigen Unternehmen beginnen. Damit steigt die Zahl der Auszubildenden auf 28 junge Männer und Frauen, die in sechs verschiedenen Berufen ausgebildet werden. "Wir freuen uns, zurzeit insgesamt 28 jungen Menschen eine solide Ausbildung als Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben bieten zu können", sagt Dr. Timm Volmer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Wyeth Pharma.

Von den sieben Berufseinsteigern im Ausbildungsjahr 2008/09 absolvieren drei eine Ausbildung als Industriekauffrau/ -mann, zwei weitere werden zur Fachkraft für Lagerlogistik ausgebildet. Ein junger Mann erlernt den Beruf Fachinformatiker Systemintegration und eine junge Frau strebt den Abschluss als Betriebswirtin VWA - Bachelor of Arts an. Neben den Ausbildungsberufen der sieben "Neuen" bildet Wyeth Pharma auch zum/zur Informatikkauffrau/ -mann sowie Kauffrau/ -mann für Spedition- und Lagerlogistikdienstleistung aus.

Erfolgreiches Ausbildungssystem Dass das Ausbildungssystem des Unternehmens erfolgreich ist, zeigt die Bilanz: Etwa 80 Prozent der Wyeth-Auszubildenden beenden ihre Ausbildung mit einer guten oder sehr guten Leistung. Die Auszubildenden schließen ihre Ausbildung dabei in der Regel nicht nur mit guten Noten, sondern auch innerhalb eines kurzen Zeitraums ab. Zwei Drittel der jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern legen ihre Abschlussprüfung anstatt nach den regulären drei Jahre bereits nach zweieinhalb Jahren ab. Bei einer guten oder sehr guten Zwischenprüfung kann die Ausbildung sogar auf zwei Jahre verkürzt werden.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber für den Ausbildungsstart in 2009 können sich bei weiteren Fragen jetzt schon an die Wyeth-Personalabteilung wenden, Ansprechpartnerin Frau Corinna Willige, Tel. 0251 - 204 1545.

Pfizer Deutschland GmbH

Wyeth ist weltweit eines der größten forschenden Arzneimittel- und Gesundheitsvorsorgeunternehmen, in dem über 50.000 Mitarbeiter beschäftigt sind (Sitz in Madison/USA). Der deutsche Sitz des Unternehmens ist die Wyeth Pharma GmbH in Münster/Westfalen (rund 700 Mitarbeiter). Der Schwerpunkt von Wyeth liegt auf der Forschung und Entwicklung von innovativen, verschreibungspflichtigen Präparaten, wofür jährlich rund drei Milliarden US-Dollar investiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeitmanagement – Kurzlehrgang für den schnellen Erfolg

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer kennt das nicht? Am Schreibtisch, im Email-Postfach häufen sich die unerledigten Aufgaben, der Arbeitsanfall scheint ins Unermessliche zu...

Datenschutz im digitalen Zeitalter – professionelles Wissen gefragt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das Thema Datenschutz hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Im digitalen Zeitalter floriert das Geschäft mit allerhand...

Fit für die digitale Welt? Am Puls der Zeit mit einem Kompaktkurs Online-Marketing-Management

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ohne Kenntnisse im Online-Marketing ist modernes Marketing nicht mehr denkbar. Wer nutzt nicht Plattformen wie Facebook, XING und Twitter. Auch...

Disclaimer