Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136818

Kroatiens dritter Windpark feiert Eröffnung: Inbetriebnahme von wpd-Projekt Orlice

(lifePR) (Bremen, ) Am Freitag, den 11. Dezember 2009, wird der wpd-Windpark Orlice in Kroatien feierlich eröffnet. Punkt 11 Uhr beginnt die Zeremonie unter Anwesenheit der kroatischen Premierministerin Jadranka Kosor und des neuen kroatischen Wirtschaftsministers Duro Popijac. Etwa zehn Kilometer süd-östlich von der Stadt Sibenik stehen die elf Enercon Anlagen mit einer Nennleistung von 9,6 MW. Jährlich wird der Park 21 Mio. kWh CO2-freien Strom erzeugen - genug, um eine Kleinstadt von 20.000 Einwohnern mit grüner Energie zu versorgen.

Die Errichtung des Windparks Orlice ist ein weiterer Meilenstein für den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Kroatien. Mit der Inbetriebnahme des Vorhabens ist nunmehr der dritte Windpark überhaupt am Netz angeschlossen. "Wir begrüßen die Inbetriebnahme des Windparks, der das Engagement der wpd-Gruppe in Kroatien unterstreicht und ein wichtiges Signal für die weitere Entwicklung der Windkraft in diesem Land ist. Als eines der führenden europäischen Planungs- und Betreiberunternehmen ist Kroatien für uns ein sehr wichtiger Markt, in dem wir zeitnah weitere Projekte umsetzen werden," erklärt wpd-Vorstand Dr. Hartmut Brösamle. Seit März 2007 sorgt in Kroatien ein Tarifsystem zur Förderung erneuerbarer Energien, ähnlich dem deutschen EEG, für feste Einspeisevergütungen für Energie aus Windenergieanlagen.

wpd onshore GmbH & Co. KG

wpd ist ein internationaler Betreiber und Entwickler von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien und in weltweit 21 Ländern aktiv. Die wpd-Gruppe hat bereits Windparks mit rund 1.600 Anlagen und einem Output von 2 GW realisiert. Mit einer Pipeline von 7.000 MW onshore-Projekten sowie 9.000 MW im Segment Offshore zählt die wpd zu Europas führenden Entwicklern für Windkraft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

10. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundesminister Christian Schmidt lädt Sie herzlich zum 10. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in...

Weihnachtsspende der GGEW AG

, Energie & Umwelt, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

Die GGEW AG verzichtete auch 2016 wieder auf das Versenden von Weihnachtspräsenten. „Stattdessen unterstützen wir – neben einer anderen sozialen...

P. Dussmann GmbH übernimmt österreichisches Klima- und Kältetechnik-Unternehmen

, Energie & Umwelt, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Die P. Dussmann GmbH, Linz, übernahm zum 01.01.2017 das Klima- und Kältetechnik-Unternehmen Ing. A. Schmid GmbH mit Sitz in Linz. Alle Mitarbeiter...

Disclaimer