Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 549848

Pures Adrenalin auf großer Leinwand

Im Mittelpunkt der European Outdoor Film Tour 15/16 steht ein Portrait der GORE-TEX® Athletin Tamara Lunger

(lifePR) (Feldkirchen-Westerham, ) Extremen Sportabenteuern sind oftmals keine Grenzen gesetzt: Einen der höchsten Gipfel der Welt erklimmen, den perfekten Berg zum Longboarden entdecken oder zum Freeriden auf einen schneebedeckten Vulkan steigen. Dank der European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.), welche von Beginn an von der Marke GORE-TEX® gesponsert wird, können Adrenalin-Fans all diese grandiosen Meisterleistungen hautnah miterleben. Um das 15-jährige Jubiläum gebührend zu feiern, wird die E.O.F.T. in diesem Jahr von der Athletin Tamara Lunger als Key-Visual unterstützt. Ihre Dokumentation wird bei der Premiere am 9. Oktober in Amsterdam gezeigt - gemeinsam mit einer Reihe von weiteren Filmen und Bildern, die für Spannung und Überraschungseffekte sorgen. Insgesamt macht die E.O.F.T. an mehr als 300 Locations in 14 europäischen Ländern Halt. Die deutsche Premiere findet am 7. Oktober in München statt.

Outdoor-Athleten aus aller Welt werden von der Faszination des Ungewissen und Außergewöhnlichen zu wahren Höchstleistungen angetrieben. Und nicht selten dient diese Faszination auch als Anreiz einen noch steileren Berg zu erklimmen oder einen noch höheren Sprung von einer Fahrrad-Rampe zu meistern. Diese Art von Leidenschaft kennt die 28-jährige GORE-TEX® Athletin Tamara Lunger nur allzu gut. Die Gesundheitstrainerin und Sportwissenschaftlerin ist nicht nur Profi-Alpinistin und Weltmeisterin im Skiwandern, sondern auch die jüngste Frau, die den Gipfel des Lhotses im Himalaya-Gebiet bezwungen hat.

In diesem Jahr ist das Multitalent Key-Visual der E.O.F.T. Porträtiert wird die Athletin aus Südtirol in dem Film "Tamara". Darin wird neben ihrem Sieg des GORE-TEX® Transalpine Runs 2014 nicht nur ihr Aufstieg auf den K2 ohne Sauerstoffmaske thematisiert, sondern auch andere Kletter- und Laufprojekte, die Tamara während ihrer Profikarriere bewältigt hat. Ziel der E.O.F.T. ist es, Athleten und Fans des Extremsports durch Filme zu verbinden, und Abenteuer so erlebbar wie möglich zu machen.

Als Teil der Absicht, Athleten dabei zu helfen, ihre Träume zu realisieren und sie mit der bestmöglichen Ausrüstung für Extremtouren auszustatten, unterstützt die Marke GORE-TEX® die E.O.F.T. bereits seit der ersten Stunde.

"Ziel der Marke GORE-TEX® ist es, grenzenlose Freiheit zu ermöglichen, um große und kleine Abenteuer bestreiten zu können. Diesen Spirit verkörpern auch die Filme der European Outdoor Film Tour, und wir sind stolz darauf, seit dem ersten Tag ein Teil davon zu sein," sagt Andreas Marmsoler, Verantwortlicher für den Bereich Sponsoring bei Gore.

2001 umfasste die Tour 16 Vorführungen innerhalb Deutschlands. In insgesamt zwei Stunden wurden acht adrenalingeladene Filme vorgeführt. Bei mehr als 300 Events in 14 europäischen Ländern sorgt die Filmtour in diesem Jahr bei 200.000 Fans für Nervenkitzel pur. Beginn der E.O.F.T. 2015/16 ist am 9. Oktober in Amsterdam.

Mehr Informationen rund um die E.O.F.T. gibt es online unter http://www.eoft.eu/.

Weitere Details über die Marke GORE-TEX® sind unter http://www.goretex.de/remote/Satellite/inhalt/news-und-sponsoring/athleten abrufbar.

W.L. Gore & Associates GmbH

Als technologieorientiertes Unternehmen legt Gore besonderen Wert auf Forschung und Produktinnovation. Das Produktangebot des Unternehmens reicht vom wasserdichten und atmungsaktiven Material GORE-TEX® und anderen anspruchsvollen Funktionstextilien über medizinische Implantate bis hin zu Komponenten für den Einsatz in der Industrie und in der Luft- und Raumfahrtelektronik. Gore hat seinen Hauptsitz in den USA, beschäftigt bei einem Jahresumsatz von über 3 Milliarden US-Dollar über 10.000 Mitarbeiter und unterhält Produktionsstandorte in den USA, Deutschland, Großbritannien, Japan und China. In Europa nahm Gore seine Geschäftstätigkeit bereits einige Jahre nach der Gründung des Unternehmens im Jahr 1958 auf. Mittlerweile verfügt Gore über Standorte - Vertriebsniederlassungen und Fertigungsstätten - in den wichtigsten europäischen Ländern und bedient die hiesigen Märkte mit Produkten aus allen Unternehmensbereichen. Gore gehört zu den wenigen Unternehmen, die seit 1984 wiederholt unter die 100 besten Arbeitgeber Amerikas (100 Best Companies to Work For) gewählt wurden. Auch in Europa zählt Gore seit einigen Jahren zu den führenden Arbeitgebern und konnte sich in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Schweden unter den Besten platzieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter gore.com.

Wir sehen uns auf:
news.gorefabrics.com/de_de/
facebook.com/goretexeu
twitter.com/goretexeu
instagram.com/goretexeu
pinterest.com/goretexeu
youtube.com/goretexnews

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

360° Protection-Collection von ASICS

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

Das ist die neue  ASICS Running-Kampagne im Herbst/Winter 2016 zum neuen GT-2000 4 LITE-SHOW PLASMAGUARD und zur ASICS 360°-Protection Textil-Kollektion....

Jonas Folger wird Sachsenring Botschafter

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH, seit 2012 Veranstalter des Deutschen Motorrad-WM-Laufes auf dem Sachsenring, freut sich heute...

Wittmann nimmt neuen Dienstwagen in Empfang

, Sport, BMW AG

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer...

Disclaimer