Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 68061

Wie können Kliniken die Protonen- und Schwerionentherapie nutzen?

(lifePR) (Berlin, ) Die Protonen- und Schwerionentherapie (Partikeltherapie) ist eine zentrale medizinische Innovation im Kampf gegen den Krebs. Entsprechende Anlagen sind in Berlin, Essen, Heidelberg, Kiel und Marburg in Planung oder in Bau. Experten gehen davon aus, dass rund fünf bis acht Anlagen in Deutschland zur Behandlung von Tumoren erforderlich sind.

Welche Kooperationsangebote können die Betreiber der Anlagen zur Partikeltherapie Kliniken und onkologischen Zentren unterbreiten? Wie werden Zuweisernetzwerke aufgebaut? Wie können Patienten rechtzeitig Zugang zu dieser innovativen Therapie erhalten? Wie müssen onkologische Netzwerke gestaltet werden, damit die Partikeltherapie Erfolg versprechend durchgeführt werden kann?

Diese und weitere Fragen zur Partikeltherapie werden im Rahmen des 1. Nationalen Innovationsforums Medizin am 06. und 07. November 2008 im Hotel de Rome in Berlin ausführlich beantwortet. Hochrangige Experten aus dem In- und Ausland stehen als Referenten und Diskussionspartner zur Verfügung.

Programm und Anmeldung unter: www.innovationsforum-medizin.de .

Der Sonderpreis für Mitarbeiter von Kliniken beträgt 595,00 EUR (brutto 708,05 EUR)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neu im Beauty-Sortiment von CHANNEL21: BALANCE by DORISSIMA 5 ELEMENTS

, Beauty & Wellness, CHANNEL21 GmbH

.  BALANCE by DORISSIMA 5 ELEMENTS beinhaltet fünf hochwertige Körper- und Massageöle, inspiriert von der ayurvedischen Philosophie.  Show-Start...

Acqua di Parma feiert sein 100-jähriges Bestehen

, Beauty & Wellness, Question de style

Acqua di Parma feiert dieses Jahr 100 Jahre, geprägt von Tradition, zeitlosen Werten wie Qualität, Eleganz, Exklusivität und höchster Handwerkskunst. Zum...

Dieses Jahr wird alles anders. Schönheit verschenken mit Komplimente-Garantie

, Beauty & Wellness, Good Feeling Products GmbH

Dieses Jahr wollen die Deutschen durchschnittlich 660,00 € für Weihnachtsgeschenke ausgeben. Und somit beginnt wieder die Suche nach den richtigen...

Disclaimer