Sonntag, 22. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150055

Witex: Personalveränderungen im Vertrieb

(lifePR) (Augustdorf, ) Robert Staudte (38), langjähriger Exportleiter bei der Witex Flooring Products GmbH, Augustdorf, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. April 2010 verlassen. In seiner Funktion hat Herr Staudte die positiven Entwicklungen des Spezialisten für schwimmend zu verlegende Bodenbeläge in den letzten Jahren maßgeblich mitgestaltet. Nach rund 19-jährigem Wirken bei Witex sucht er eine neue berufliche Herausforderung und verlässt die Bodenbelags-Branche.

Durch den Weggang von Robert Staudte wird bei Witex Flooring Products GmbH der Vertrieb intern umstrukturiert. Ab dem 1. Mai 2010 wird Hans-Jürgen Ihrig (46), der bislang mit gutem Erfolg den Gesamt-Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz verantwortete, die Exportleitung übernehmen.

Christian Ciesla (44), zurzeit bei der Witex als Regional-Vertriebsleiter Nord verantwortlich, wird zum 1. Mai 2010 die Gesamtvertriebsleitung für Deutschland, Österreich und die Schweiz übernehmen. Er wird die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers fortführen und zudem den Vertriebsbereich Objekteure und Messebauer weiter forcieren.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer