Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 544051

Afrikas goldene Stunden

Wilderness Safaris bietet unvergessliche Sundowner-Momente in unberührter Natur

(lifePR) (Johannesburg, ) Bei Sonnenauf- und untergang führt Mutter Natur ein ganz besonderes Schauspiel auf, wenn es die Landschaften des südlichen Afrika in eine faszinierende Atmosphäre einhüllt. In solchen Momenten bleibt Gästen von Wilderness Safaris kaum etwas anderes übrig, als innezuhalten und bei einem Glas Wein, Bier oder Gin & Tonic diese goldenen Stunden Afrikas zu genießen.

Schillernder Sonnenuntergang im Okavango Delta

Es gibt nur wenige Orte, die sich besser für unvergessliche Sundowner-Momente eignen als das Okavango Delta und die Linyanti-Region Botswanas. Flache Ebenen, an dessen Horizont sich der Sonnenuntergang erstreckt, in der Ferne sich die dichten Baumreihen des Okavango vor der kräftigen rot untergehenden Sonne abzeichnen und die Wasser des Deltas in allen Farben des Sonnenuntergangs schimmern. Einer der schönsten Orte, um die Atmosphäre des Sonnenuntergangs zu genießen, ist der private Steg von Camp DumaTau. Bei klarer Nacht, die es in Afrika nicht selten gibt, ist der Steg von DumaTau zudem ein idealer Punkt, von dem aus das Sternenzelt des Nachthimmels beobachtet werden kann.

Die Dramatik der Mondlandschaften

Ewig weite Flächen, rote Sanddünen und mystische Feenkreise, die mit ihren Furchen und Kratern wie Mondlandschaften wirken, so präsentieren sich die Wüsten Namibias. Sundowner-Touren, etwa von der Lodge Little Kulala aus, führen zu außergewöhnlichen Ausblicksorten mit ganz eigener Dramatik. Auch Serra Cafema an der Nordspitze der Wüste Namib wartet mit faszinierenden Panoramen auf, die auf der Spitze einer der zahlreiche Wüstenberge genossen werden können.

Ballon-Fahrt und Sunset Cruises

In Namibia, aber auch in Sambia lässt sich der feuerrote Sonnenaufgang auch aus der Vogelperspektive bestaunen - bei Ballonfahrten über das namibianische Sossusvlei oder die Busanga Plains im Zentrum Sambias, und jeweils am Ende wartet ein extravagantes Champagnerfrühstück. Und wenn sich der Tag dem Ende neigt, bieten etwa die Camps Toka Leya in Sambia oder DumaTau und Kings Pool in Botswana entspannende Bootsfahrten dem Sonnenuntergang entgegen.

www.wilderness-safaris.com

Anmerkungen:

- Wilderness Safaris ist ein Ökotourismus-Veranstalter, der sich auf die ganz besonderen Busch- und Tier-Erlebnisse in den vollkommen oder nahezu unberührten und sehr abgelegenen Gegenden Afrikas spezialisiert hat. Wilderness bietet seinen Gästen Zugang zu drei Millionen Hektar feinster und unverdorbener afrikanischer Flora und Fauna, und achtet gleichzeitig strengstens auf den Schutz der kostbaren und einzigartigen kulturellen und natürlichen Ressourcen unseres Planeten.

- Wilderness Safaris ist ein Teil der Wilderness Gruppe, einem Zusammenschluss von Ökotourismus-Unternehmen, Naturschutz- und Entwicklungshilfe-Gruppen, die sich gemeinsam darum bemühen, durch verantwortungsvollen Ökotourismus nachhaltigen Umweltschutz und ein dadurch verträgliches, gesundes Wachstum in Afrika zu erzielen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer