Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62630

Mit wikonect den Kongress- und Eventstandort Wiesbaden stärken

(lifePR) (Wiesbaden, ) Die Veranstaltungsagentur wikonect ist am traditionsreichen Kongress- und Eventstandort Wiesbaden im April dieses Jahres an den Start gegangen. Gemeinsam mit ihren Partnern entwickelt das erfahrene Team innovative und zielorientierte Veranstaltungs-Konzepte und setzt diese kreativ und kompetent um. Dabei unterstützt wikonect ihre Kunden professionell bei der Planung und Organisation von Tagungen, Kongressen, Seminaren und Events.

Neben deutschlandweiten Projekten möchte sich wikonect als PCO (Professionell Congress Organizer) besonders auch am eigenen Standort etablieren, legte durch die jüngst eingegangene Kooperation mit der Stadt Wiesbaden dazu bereits den ersten Grundstein. Nicht zuletzt ergänzen die Wiesbadener Messe- und Veranstaltungshäuser, wie das Kurhaus und die Rhein-Main-Hallen, durch das Setzen auf kompetente Partnerschaften ihr Portfolio in Sachen Veranstaltungsdienstleistungen - ein weiterer Meilenstein Wiesbadens im Messe- und Veranstaltungsgeschäft. Durch derartige Kooperationen, eine noch stärkere Vernetzung sowie einer zukünftig gemeinsamen Vermarktung folgt die Landeshauptstadt Wiesbaden dem Ansatz eines ganzheitlichen Angebotspektrums, bietet so Veranstaltern ein attraktives und kompetentes Umfeld zur Durchführung von Messen, Kongressen und Events.

Weitere Veranstaltungen in Wiesbaden bedeuten zudem wachsenden Geschäftsreisetourismus und damit eine Steigerung der sogenannten Umwegrentabilität. Dies führt nicht zuletzt bei der Wiesbadener Hotellerie, den Dienstleistungs- und Handelsunternehmen zu positiven Effekten. wikonect-Mitgründer und Geschäftsführer Daniel M. Metzler (30), zuvor im Messe- und Kongressgeschäft eines großen deutschen Congress Centers tätig, betreut vornehmlich namhafte Kunden aus dem medizinisch-wissenschaftlichen Bereich. Ziel sei, so Daniel M. Metzler, "mit unserem noch jungen und schlagfertigen Team - neben den deutschlandweiten Projekten - durch die Gewinnung und Durchführung weiterer medizinischer Großkongresse den Gesundheitsstandort Wiesbaden als solchen zu etablieren und zu stärken."

So wird wikonect bereits im Jahr 2009 in Wiesbaden und bundesweit rund 35 Medizinerkongresse unterschiedlichster Themenbereiche in Vollorganisation betreuen.

Dabei übernimmt wikonect, neben vielen anderen Aufgabenbereichen, das gesamte Teilnehmer- und Hotelmanagement, betreut Referenten, akquiriert Sponsoren und Aussteller, entwickelt Presse- und Marketingaktivitäten, bucht Locations und das Catering, hat dabei stets die Budgets im Blick und sorgt letztlich dafür, dass auch vor Ort alles reibungslos und zielgenau "über die Bühne geht!"

Weitere Infos unter www.wikonect.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer