Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159657

Adam Rogers Trio verschoben

(lifePR) (Wien, ) Das für 27. April 2010 geplante Konzert des Adam Rogers Trio muss leider aus organisatorischen Gründen verschoben werden.

Erfreulicherweise konnte bereits ein Ersatztermin gefunden werden: Das Konzert wird 3. Oktober 2010 um 19.30 Uhr im Berio-Saal nachgeholt.

Mit Adam Rogers präsentiert das Wiener Konzerthaus einen der «Rising Stars» der US-amerikanischen Jazzszene. Adam Rogers war viele Jahre lang Mitglied der Michael Brecker Group und des Charles Mingus Orchestra und spielt heute in Chris Potters Underground und im John Patitucci Trio. Nun stellt er sich im Trio mit zwei kongenialen Partnern vor: dem Bassisten Matthew Brewer, der im vergangenen Frühjahr mit dem Yaron Herman Trio im Wiener Konzerthaus zu Gast war, und dem Schlagzeuger Clarence Penn, der im Herbst 2008 in einem restlos ausverkauften Konzert des Richard Galliano & Gonzalo Rubalcaba Quartet das Publikum begeisterte.

Adam Rogers, Gitarre
Matthew Brewer, Bass
Clarence Penn, Schlagzeug

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer