Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 341508

Gemeinschaftsaktion der Kammern zu Schuljahresbeginn: Offene Lehrstellen durch Schüler/innen vollzeitschulischer Bildungsgänge zu besetzen

(lifePR) (Düsseldorf, ) Die Handwerkskammern und die Industrie- und Handelskammern in NRW werden zu Schuljahresbeginn Berufskollegs aufsuchen, um für noch unbesetzte Lehrstellen geeignete Jugendliche zu finden und diese an Betriebe zu vermitteln. Diese Gemeinschaftsaktion der Kammern wird dabei vom Schulministerium ausdrücklich begrüßt. Ziel ist hierbei, dass all diejenigen Jugendlichen, die das Berufskolleg als »Warteschleife« nutzen, möglichst schnell in eine betriebliche Ausbildung einsteigen können. Ebenso sollen in diesem Zusammenhang Betriebe unterstützt werden, die keine geeigneten Jugendlichen für eine Ausbildung finden. Die Aktion startet am 22. August 2012 und wird dann ca. vier Wochen dauern.

Wenn also Jugendliche einen vollzeitschulischen Bildungsgang besuchen, jedoch eigentlich auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle sind, bieten die Handwerkskammern und die Industrie- und Handelskammern in NRW hierbei zu Schuljahresbeginn gerne Unterstützung. Im persönlichen Gespräch werden die Jugendlichen intensiv beraten und die Ausbildungswünsche werden aufgenommen. Die Kammern kennen die Anforderungen der Betriebe an die Jugendlichen und finden auf dieser Grundlage die geeigneten Bewerber/innen für offene Ausbildungsstellen.

Mitwirken werden u.a. die Starthelfer/innen der Kammern, die für offene Ausbildungsplätze gezielt Jugendliche suchen und so für eine passgenaue Vermittlung sorgen. Diese werden mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW gefördert. Ebenso beteiligen sich die mit Mitteln der EU und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie geförderten passgenauen Vermittler/innen sowie die Ausbildungsberater/innen der Kammern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer