Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 547350

Tschüss Heimat, hallo Welt!

Auslandsberatung auf der JugendBildungsmesse

(lifePR) (Selm-Cappenberg, ) Der Heimat den Rücken kehren. Hinaus ziehen in die weite Welt. So wie der große Bruder, der nach dem Abitur mit dem Rucksack durch Asien gereist ist. Oder die Cousine, die in der 10. Klasse ein High School Jahr in den USA verbracht hat. Oder die Nachbarstochter, die als Au-Pair in Frankreich gearbeitet hat. Wer sich die begeisterten Geschichten von Rückkehrern anhört, wird schnell vom Fernweh angesteckt. Doch wohin soll die Reise gehen? Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt? Und wer bietet solche Programme eigentlich an? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten zukünftige Weltenbummler auf der JugendBildungsmesse JuBi. Nach der Sommerpause startet eine neue Tour im August und führt bis Anfang Dezember durch die Bundesrepublik. Der Eintritt zu den Messen ist frei!

Die JugendBildungsmesse findet jeweils samstags von 10 bis 16 Uhr statt und ist unter anderem in Köln, Dresden, Hamburg, Frankfurt, Berlin und München zu Gast. Sie bietet Jugendlichen und ihren Eltern eine Plattform, um mit Austauschorganisationen, Veranstaltern und Agenturen ins Gespräch zu kommen und deren Angebote zu vergleichen. Die Aussteller präsentieren auf der JuBi Programme wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Work & Travel, Au-Pair, Praktika, internationale Freiwilligendienste und Studieren im Ausland. Neben Bildungsexperten sind auch Ehemalige vor Ort, die von ihren eigenen Erlebnissen berichten.

Die JugendBildungsmessen werden vom unabhängigen Bildungsberatungsdienst & Verlag weltweiser veranstaltet. Am Messe-Info-Stand erhalten die Besucher vom weltweiser-Team unabhängige und individuelle Beratung zu Auslandsaufenthalten, Stipendien und weiteren Finanzierungsmöglichkeiten. Dazu zählen auch die im Rahmen der JuBi ausgeschriebenen WELTBÜRGER-Stipendien, die für Schüleraustausch, Sprachreisen und Gap Year Programme vergeben werden. Thomas Terbeck, Leiter des unabhängigen Bildungsberatungsdienstes weltweiser, rät Jugendlichen und ihren Eltern, sich genügend Zeit für die Planung des Auslandsaufenthalts zu nehmen: "Eine umfassende Vorbereitung und Beratung sind der Grundstein für die Wahl des individuell richtigen Programms - und somit nicht zuletzt für einen erfolgreichen Auslandsaufenthalt!"

Mit ihrer Tour durch jährlich 37 Standorte Deutschlands ist die JuBi eine der größten Spezial-Messen zum Thema "Bildung im Ausland". Durchschnittlich 1.000 Besucher pro Messe nutzen sie als lokale Informationsplattform. Weitere Infos, Ausstellerlisten und Stipendieninformationen unter www.weltweiser.de

JuBi-Daten 1. Halbjahr 2015/16 im Überblick

Essen, 22. August 2015
Köln, 29. August 2015
Dresden, 05. September 2015
Hamburg, 12. September 2015
Frankfurt, 19. September 2015
Mannheim, 26. September 2015
Düsseldorf, 26. September 2015
Berlin, 10. Oktober 2015
Erlangen, 17. Oktober 2015
München, 24. Oktober 2015
Bochum, 31. Oktober 2015
Hannover, 07. November 2015
Bremen, 14. November 2015
Karlsruhe, 21. November 2015
Münster, 28. November 2015
Frankfurt, 28. November 2015
Bonn, 05. Dezember 2015
Regensburg, 05. Dezember 2015

Weitere JuBi-Standorte sind auf der weltweiser-Homepage und auf jugendbildungsmesse.de aufgeführt.

Weiterführende Links:
www.weltbuerger-stipendien.de - www.handbuchweltentdecker.de - www.handbuchfernweh.de
www.privatschulen-weltweit.de - www.stubenhocker-zeitung.de

weltweiser® - der unabhängige Bildungsberatungsdienst

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren.

Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Unsere Arbeit besteht darin, die Angebote unterschiedlicher Veranstalter unter die Lupe zu nehmen und für jeden einzelnen Interessenten die individuell besten Programme zu finden. Darüber hinaus veranstalten wir bundesweit die JugendBildungsmesse "JuBi", veröffentlichen Ratgeber zu Auslandsaufenthalten, sind Herausgeber der Zeitung Stubenhocker, halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen und betreiben verschiedene Internetforen.

Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich unserer Meinung nach nicht entgehen lassen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreativ als Kulturmanager – welche Fähigkeiten sind gefragt?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kulturmanager müssen Sponsoren finden, den Spagat zwischen Kunstförderung, Verwaltung und Etatvorgaben beherrschen. Denn Kunst muss keineswegs...

Qualifizierte Eventmanager für einen spannenden Arbeitsmarkt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Jede Veranstaltung bedarf einer sorgfältigen Planung, benötigt einen organisatorischen Vorlauf und muss nicht nur vor-, sondern auch nachbereitet...

Campusweiter Gesundheitstag am 6. Dezember 2016 zeigt, wie man Muskelverspannungen vorbeugen kann

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Jahresabschluss 2016 des gemeinsamen Pilotprojektes „Hochschule in Hochform“ der Technische Hochschule und der Techniker Krankenkasse (TK)...

Disclaimer